Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Aktuelles

Europäische Austern im Meer

Bonn, 24. Juni 2016: Das Bundesamt für Naturschutz (BfN) hat ein dreijähriges Erprobungs- und Entwicklungsvorhaben gestartet, in dem erstmalig die mögliche Wiederherstellung der Bestände der einheimischen Europäischen Auster (Ostrea edulis) in der deutschen Nordsee eingehend im Freiland erforscht wird. Projektpartner ist das Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI) in Bremerhaven.

 zur Pressemitteilung

Karte mit den Positionen der Zwergwale und Riesenhaie

Bonn/Insel Vilm, 23. Juni 2016: Seltene Beobachtungen sind im Juni im Rahmen des deutschen Meeresmonitorings in der Nordsee gelungen: Im deutschen Natura 2000-Schutzgebiet Doggerbank wurden zwei Zwergwale beobachtet, nahe des Schutzgebiets Sylter Außenriff wurde ein Riesenhai gesichtet. "Die vermehrten Sichtungen unterstreichen die Bedeutung der Natura 2000-Schutzgebiete, insbesondere der Doggerbank, in der deutschen Nordsee und auch international", sagt BfN-Präsidentin Prof. Beate Jessel.

 zur Pressemitteilung

Falter sitzt auf einer Pflanze

Bonn/Hof, 23. Juni 2016: Die Lebensräume des Goldenen Scheckenfalters an der Landesgrenze von Bayern und Sachsen sowie an der Grenze zur Tschechischen Republik zu verbessern, zu erweitern und miteinander zu verbinden, ist das Ziel des "Scheckenfalter-Projektes". Am heutigen Donnerstag wurde der Förderbescheid des Bundes auf einer Projektfläche im Landkreis Hof an die Projektträger übergeben.

 zur Pressemitteilung



Foto: Peter Schild, Piclease

Die 13. Sonderbriefmarke aus der Serie "Für den Umweltschutz" erscheint im Juni 2016. Mit dem Erlös aus dem Verkauf der Briefmarke sollen Projekte zum Thema "Schutz und nachhaltige Entwicklung der Alpenregion" gefördert werden.

 

Projektanträge können bis zum 30. Juni 2016 (Fristverlängerung) eingereicht werden.

 

 Informationen zur Antragstellung

Neuerscheinung "Naturschutz und Biologische Vielfalt

Heft 145:

Wälder mit natürlicher Entwicklung in Deutschland: Bilanzierung und Bewertung

unserer Schriftenreihe "Naturschutz und Biologische Vielfalt" ist neu erschienen. 

 

Neuerscheinungen

Ansicht Dienstgebäude Bonn

In unserer Dienststelle in Bonn ist zurzeit die Stelle für 

 

-eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in

 

zu besetzen.

 

 zu den Stellenausschreibungen

Nationale Strategie zur biologischen Vielfalt


Das BfN bei Twitter. Sie verlassen bfn.de: Um die Inhalte auf Twitter nur zu lesen, wird kein Account benötigt.
Das Bundesamt für Naturschutz bei XING. Sie verlassen bfn.de: Um die Inhalte auf XING nur zu lesen, wird kein Account benötigt.
Das Bundesamt für Naturschutz bei Facebook. Sie verlassen bfn.de: Um die Inhalte auf Facebook nur zu lesen, wird kein Account benötigt.