Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Tagungsdokumentation 2010

Planerische Steuerung der Nutzung Erneuerbarer Energien - Möglichkeiten und Grenzen

Der Workshop "Planerische Steuerung der Nutzung Erneuerbarer Energien - Möglichkeiten und Grenzen“ fand am 09. und 10.12. 2010 in der Akademie Waldschlösschen in Reinhausen bei Göttingen statt.
Die Veranstaltung bot die Plattform für einen länderübergreifenden Austausch zum Ausbau der Erneuerbaren Energien und den damit verbundendenen Steuerungsmöglichkeiten. Es wurden unterschiedliche Expertisen hierzu vorgestellt und diskutiert. Nach Auffassung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollten derartige Veranstaltungen durch das BfN auch zukünftig erfolgen und weitergeführt werden.
Vorträge der Veranstaltung:

 Andreas Fennert, Regionale Planungsgemeinschaft Uckermark-Barnim - Regionale Planungsstelle - Regionales Energiekonzept Uckermark-Barnim

 Wolfgang Peters, Naturschutz und planerische Steuerung bei der Bioenergienutzung

 Christoph Herden, Windenergienutzung an Land, Anforderungen und Ansätze einer planerischen Steuerung naturverträglicher Windenergienutzung

 Dr. Marie Hanusch, Anforderungen an die planerische Steuerung und Zulassung naturverträglicher PV-Freiflächenanlagen

 Workshop „Planerische Steuerung der Nutzung Erneuerbarer Energien -Möglichkeiten und Grenzen“. Dokumentation der Ergebnisse