Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Tagungsdokumentation 2012

Internationales Symposium, 23.-26. Januar 2012, Stralsund

Die Offshore-Windenergie spielt eine bedeutende Rolle bei der Erreichung der gesteckten Klimaschutzziele. In der Nord- und Ostsee soll in den kommenden Jahren eine beachtliche Anzahl an Windenergieanlagen installiert werden. Untersuchungen an bereits existierenden Windparks zeigen, dass von Bau und Betrieb der Anlagen jedoch erhebliche Auswirkungen auf die Meeresumwelt ausgehen können.

Auf Einladung des Bundesamts für Naturschutz fand im Januar 2012 in Stralsund ein Symposium zum umweltverträglichen Ausbau der Offshore-Windenergie statt. Nationale und internationale Experten stellten in 20 Vorträgen aktuelle Forschungsergebnisse vor, den jeweiligen Genehmigungsrahmen verschiedener europäischer Länder dar und formulierten Anforderungen für den weiteren Ausbau der Offshore-Windenergie aus Sicht des Naturschutzes.

Inhaltliche Schwerpunkte lagen dabei vor allem auf Meeressäugetieren, See- und Zugvögeln sowie Fischen. Die Tagung zielte auf die Identifizierung und Darstellung des weiteren Forschungsbedarfs sowie die Konkretisierung des Handlungsbedarfs in Bezug auf den weiteren Ausbau der Offshore-Windenergie ab.

 Tagungsbericht

Das Symposium war in sechs thematische Blöcke (Sessions) untergliedert. Ziel der ersten drei Themenblöcke war die Darstellung der Auswirkungen des Ausbaus der Offshore-Windenergienutzung auf Meerestiere und Fische (Session I), Meeressäuger (Session II) und Vögel (Session III). In Session IV wurden die Anforderungen des Naturschutzes aus Sicht von Verbänden und Naturschutzbehörden bezüglichen einer naturverträglichen Offshore-Windenergienutzung behandelt. In Session V konnte ein Überblick der gängigen Genehmigungspraxis in den verschiedenen Ländern gegeben werden. In Session VI wurden unterschiedliche Ansätze für weiterführende Steuerungsmöglichkeiten dargestellt.

Vorträge:

Keynote speech

 Framework requirements for an environmantally sound offshore wind energy deployment - the perspective of the German Federal Agency for Nature Conservation by Prof. Dr. BEATE JESSEL, PRESIDENT OF THE BFN

SESSION I, Monitoring experiences in Germany and UK The effects of offshore wind farms on fish

 Coordination of ecological research accompanying the alpha ventus project by KRISTIN BLASCHE, BSH, D

 Experiences from the United Kingdom by LUCY GREENHILL, JNCC, UK

 How relevant is the effect of wind farm noise on fish? by  Dr. MATHIAS H. ANDERSSON, FOI, S

SESSION II, The effects of offshore wind farms on marine mammals

 Offshore wind energy and marine mammals - Identified issues and perspectives by Dr. JAKOB TOUGAARD, INSTITUTE OF BIOSCIENCE, DK

 How critical is the impact of underwater noise on marine mammals? by Dr. PATRICK MILLER, UNIV OF ST ANDREWS, UK

 Determination of noise exposure criteria – the German approach by STEFANIE WERNER, UBA, D

SESSION III, The effects of offshore wind farms on birds

 Effects on flying birds in Offshore Wind farm Egmond aan Zee (OWEZ) by SJOERD DIRKSEN, BUREAU WAARDENBURG, NL

 Evaluating the vulnerability of bird species by Dr. MARDIK LEOPOLD, IMARES, NL

 How critical is habitat loss? by IB KRAG PETERSEN, NERI, DK

SESSION IV, Species and area protection demands

 Implementation an demands of species and area protection with regards to offshore wind frams - NGO perspectives by Dr. TORLEIF MALM, UNIV OF STOCKHOLM, S and Dr. KIM C. DETLOFF, NABU, D

 Species protection and offshore wind energy – the German approach by THOMAS MERCK, BFN, D

 The implementation and demands of species and area protection in The Netherlands with regards to offshore wind farms by Dr. FOLCHERT VAN DIJKEN, MINEL&I, NL

SESSION V, The regulatory framework for nature conservation in the licensing procedure

 The regulatory framework with regard to nature conservation in the licensing procedure (Germany) by SIMONE VAN LEUSEN, BSH, D

 The licensing procedure in the UK by EMMA COLE, DECC, UK

 The licensing procedure in The Netherlands by SANDER DE JONG, RIJKSWATERSTAAT NOORDZEE, NL

SESSION VI, Implementation of species & area protection demands: Protection and mitigation measures

 Noise mitigation measures & low noise foundation concepts – state of the art by TOBIAS VERFUß, PTJ, D

 Migrating birds and offshore wind turbines: How to reduce collisions and avoidance behaviour? by REINHOLD HILL, AVITEC RESEARCH GBR, D

 GP Wind Project: Good Practice Guide & Toolkit by BRUNO CLAESSENS, APERE ASBL, B


Letzte Änderung: 27.06.2012

 Artikel drucken