Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Tagungsprogramm/Vorträge

Forschungskonferenz Ergebnisse aktueller Meeresforschung des BfN und seiner Partner

Ergebnisse aktueller Meeresforschung des BfN und seiner Partner – AWZ-Forschung 2011 bis 2014

Forschungskonferenz

22.-24.09.2014

OZEANEUM Stralsund

Informationen zur Tagung

 Hintergrund

Tagungsprogramm/Vorträge


Info

Aus urheberrechtlichen Gründen können hier leider nicht alle Vorträge veröffentlicht werden.


Programm

Liste der Vorträge entsprechend der Programm-Reihenfolge 

 Programm-AWZ-Forschung-Ergebnisse.pdf (147 KB)

Montag 22.09.2014

Schwerpunkt-Thema
Kartierung benthischer Biotope

13:30

Einführung: Kartierung der Meeresbodenbiotope in der deutschen AWZ - Konzept des BfN
Dieter Boedeker (BfN)

 Dieter-Boedeker.pdf (2.0 MB)

13:40

Methodik und Stand der flächendeckenden Sedimentkartierung in der deutschen AWZ
Dr. Claudia Propp, Dr. Manfred Zeiler (Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrografie, BSH)

 Claudia-Propp.pdf (5.4 MB)

14:10

Kartierung von Steinfeldern – Probleme und Lösungsansätze
Dr. Svenja Papenmeier (Alfred-Wegener-Institut, AWI) et al.

14:40

Methodik und Stand der Kartierung benthischer Lebensräume in der deutschen AWZ (Infauna und Epibenthos)
Kolja Beisiegel (Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde, IOW), Tim Bilstein (BioConsult Schuchardt & Scholle GbR)

 Kolja-Beisiegel.pdf (3.1 MB)

15:10

Marine Biotopkartierung in der Ostsee unter Anwendung der HELCOM „Underwater Biotope Classification (HUB)“
Kerstin Schiele (Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde, IOW)

 Kerstin-Schiele.pdf (3.7 MB)

16:10

Modellierung mariner Biotoptypen auf der Grundlage von Sediment- und Benthosdaten
Dr. Roland Pesch, Dr. Dario Fiorentino (BioConsult Schuchardt & Scholle GbR), Prof. Dr. Winfried Schröder (Universität Vechta)


Schwerpunkt-Thema
Monitoring benthischer Arten und Lebensräume

16:40

Einführung: Monitoring von benthischen Arten und Lebensräumen in der deutschen AWZ – Konzept des BfN
Nina Schröder (BfN)

 Nina-Schroeder.pdf (5.0 MB)

16:50

Herausforderung integratives Benthos-Monitoring - neue Ansätze aus der Ostsee
Dr. Alexander Darr & Dr. Michael L. Zettler (Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde, IOW)

17:20

Nordseemonitoring: Anforderungen, Lösungsansätze und Perspektiven
Dr. Brigitte Ebbe & Dr. Lars Gutow (Alfred-Wegener-Institut, AWI)

17:50

Verbreitung von Neobiota in der deutschen Nord- und Ostsee
Dr. Christian Buschbaum & Dr. Dagmar Lackschewitz (Alfred-Wegener-Institut, AWI)

Dienstag 23.09.2014

Schwerpunkt-Thema
Wirbeltiermonitoring

09:00

Einführung: Monitoring von Wirbeltieren in der deutschen AWZ – Konzept des BfN
Mirko Hauswirth (BfN)

 Mirko-Hauswirth.pdf (2.2 MB)

09:10

Monitoring der Wale in der deutschen Nord- und Ostsee
Dr. Anita Gilles (Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover, ITAW), Anja Gallus (Deutsches Meeresmuseum, DMM)

 Anita-Gilles-und-Anja-Gallus.pdf (6.8 MB)

09:40

Monitoring und Bewertung von Seevögeln in der deutschen Nord- und Ostsee
Dr. Nele Markones, Dr. Nils Guse, Kai Borkenhagen (Forschungs- und Technologie-zentrum Westküste FTZ)

 Nils-Guse.pdf (3.1 MB)


Schwerpunkt-Thema
Managementpläne

10:10

Einführung: Erarbeitung von Managementplänen zur Umsetzung der FFH - und der Vogelschutzrichtlinie in der deutschen AWZ – eine Vollzugsaufgabe des BfN
Dr. Matthias Steitz (BfN)

10:20

Managementpläne für Natura 2000-Gebiete in der AWZ
Dr. Katrin Täufer, Steffen Bleich, Daniel Braun, Prof. Dr. Detlef Czybulka, Leila Gaigl (Universität Rostock)

11:20

Artenmanagementplan für den Schweinswal in der deutschen Ostsee
Prof. Dr. Detlef Czybulka, Leila Gaigl, (Universität Rostock), Sven Koschinski (Fa. Meereszoologie)


Schwerpunkt-Thema
MSRL

11:50

Einführung: Umsetzung der MSRL in Bezug auf die marine Biodiversität
Axel Kreutle (BfN)

 Axel-Kreutle.pdf (1.0 MB)

12:00

Physische Schädigungen des Meeresbodens: ein neuer Indikator zur Bewertung des Guten Umweltzustandes nach MSRL
Dr. Bastian Schuchardt , Petra Schmitt, Tim Bildstein (BioConsult Schuchardt & Scholle GbR)

 Bastian-Schuchardt.pdf (1.6 MB)

14:00

Artspezifische Trends der relativen Abundanzen von See- und Küstenvögeln (neuer Biodiversitätsindikator zur Bewertung des Guten Umweltzustandes)
Dr. Volker Dierschke (GaviaEcoResearch)

 Volker-Dierschke.pdf (774 KB)

14:30

Räumliche Schutzmaßnahmen der MSRL - mehr als das marine Natura 2000-Netzwerk - Der Beitrag der MSRL zu einem kohärenten und repräsenta-tiven Netzwerk geschützter Meeresgebiete in Europa
Dr. Maike Kramer (BioConsult Schuchardt & Scholle GbR), Daniel Braun (Universität Rostock)

 Maike-Kramer.pdf (223 KB)


Schwerpunkt-Thema
Ökosystemgerechtes Fischereimanagement in Schutzgebieten

15:00

Einführung: Ökosystemgerechtes Fischereimanagement in den deut-schen AWZ- Schutzgebieten – Konzepte des BfN
Dr. Christian Pusch (BfN)

 Christian-Pusch.pdf (3.4 MB)

15:10

Erste Ergebnisse zum Einsatz innovativer, ökosystemgerechter Fangge-räte in der Ostseefischerei
Dr. Kim Detloff (NABU)

 Kim-Detloff.pdf (2.3 MB)

16:10

Erstaufnahme der benthischen Gemeinschaften im deutschen Natura 2000-Gebiet Doggerbank und Schlussfolgerungen für die Ausgestaltung des Monitoringkonzepts zum geplanten fischereilichen Ausschlussge-biet
Dr. Bastian Schuchardt, Dr. Sabine Schückel, Dr. Carmen Pia Günther (BioConsult Schuchardt & Scholle GbR)

 Sabine-Schueckel.pdf (4.3 MB)

16:40

Herausforderungen bei der Umsetzung der Gemeinsamen Fischereipolitik in Deutschland
Dr. Rainer Froese (GEOMAR-Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel)

 Rainer-Froese.pdf (3.6 MB)

Mittwoch, 24.09.2014

Schwerpunkt-Thema
Unterwasserschall

09:00

Einführung: Auswirkungen von Unterwasserschall auf marine Wirbeltiere
Alexander Liebschner (BfN)

 Alexander-Liebschner.pdf (473 KB)

09:10

UW-Akustischer Umweltzustand in den Schutzgebieten der dt. AWZ von Nord- und Ostsee – Ergebnisse der ersten Messkampagne
Max Schuster (DW ShipConsult)

09:40

Acoustic tags on wild harbour porpoises reveal boat-specific reactions
Prof. Dr. Lee Miller (University of Southern Denmark), Dr. Jonas Teilmann, Dr. Danuta Maria Wisniewska (Aarhus University, Denmark), Dr. Mark Johnson (Sea Mammal Research Unit, Scotland), Prof. Dr. Ursula Siebert (University of Veterinary Medicine Hannover, Germany) and Prof. Dr. Peter Teglberg Madsen (Aarhus Univer-sity, Denmark)

 Lee-Miller.pdf (1.5 MB)

10:10

Messung von Hintergrundschall, Rammschall und Schweinswalaktivität im Sylter Außenriff
Dr. Michael Dähne (Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover, ITAW), Max Schus-ter, Dr. Dietrich Wittekind (DW-ShipConsult, Kiel), Prof. Dr. Ursula Siebert (Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover, ITAW)

 Michael-Daehne.pdf (4.2 MB)


Geo-Datenmanagement

11:10

Einführung: Geo-Datenmanagement, Qualitätssicherung und Kommunikation – Konzept des BfN
Peter Hübner (BfN)

 Peter-Huebner.pdf (7.4 MB)

11:20

Geo-Datenmanagement für marine Biodiversitätsdaten am BfN
Dr. Heiko Kalies, Torsten Lehmann (GICON), Thomas Wojaczek, Dr. Alexander Walkowski (con terra GmbH), Dr. Timothy Coppack (IfAÖ-Institut für Angewandte Ökosystemforschung GmbH)

 Heiko-Kallies-und-Alexander-Walkowski.pdf (5.2 MB)


Kommunikation

11:50

Kommunikation für den Meeresnaturschutz – Aktivitäten des BfN
Katrin Wollny-Goerke (Meeresmedien)

 Katrin-Wollny-Goerke.pdf (569 KB)


Arten/Biotopschutz

12:20

Aktueller Status der Europäischen Auster (Ostrea edulis) und Möglichkeiten einer Wiederansiedlung in der deutschen Nordsee
Dr. A. Schmidt, Dr. J. Gerken (IfAÖ-Institut für Angewandte Ökosystemforschung GmbH)

 


Fachtagungen:

 

 Übersicht