Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Landschaftssteckbrief

10701 Schurwald


Landschaftstyp:

2.1 Reine Waldlandschaft



Großlandschaft:

Süddeutsches Stufenland mit seinen Randgebirgen und dem Oberrheinischen Tiefland



Fläche:

165 km²



Beschreibung:

Die Hochplatten des Schurwaldes liegen fast durchgehend um 500 m ü. NN. Die zahlreichen, weitverzweigten Talsysteme, die von Rems und Fils heraufgreifen, sind teilweise bis zu 100 m eingeschnitten. Diese geweihförmig verzweigten Eintalungen prägen die Landschaft genauso, wie die überwiegend vorhandene Waldbedeckung. Durch diese Zerschneidung ist der Schurwald in eine Anzahl langer Stubensandsteinrücken aufgelöst, denen über den quellenden Knollenmergel langgestreckte und vielverzweigte Liasriedel aufgesetzt sind. Diese tragen lehmige Böden, wohingegen sonst kalkdurchmischte Fließerden vorkommen.
Die Waldflächen der Landschaft zeigen eine recht vielfältige Baumartenverteilung. Größte Anteile gibt es von Buchen, Fichten und Kiefern. Die breiteren Riedel sind, v.a. rund um die kleinen Siedlungen, landwirtschaftlich genutzt, meist als Ackerland. Aber auch Wiesen und Obstbestände sind vorhanden. Die Landschaft dient daneben auch als Naherholungsgebiet.
Teile des Schurwaldes sind FFH-Gebiet.In diesem und weiteren Schutzgebieten werden v.a. Teile der tief eingeschnittenen Täler von Quellbächen geschützt. Diese sind neben naturnahen Waldbereichen und den Streuobstbeständen die wertvollsten Lebensräume der Landschaft. Außerhalb der bestehenden Schutzgebiete wurden weitere Flächen als national bedeutsam für den bundesweiten Biotopverbund erfasst.



Schutzgebietsanteile
(% Gesamtlandschaftsfläche, Stand 2010)
FFH-Gebiete 17,49 %
Vogelschutzgebiete 0,25 %
Naturschutzgebiete 0,46 %
Nationalparke 0 %
sonst. Schutzgebiete 0 %
Effektiver Schutzgebietsanteil 17,99 %


Abgrenzung der Landschaft 'Schurwald' (10701)

Abgrenzung der Landschaft "Schurwald" (10701)
Kartengrundlage: (c) GeoBasis-DE / BKG 2007

Blick nach Nordosten über das Neckartal mit Stuttgart-Bad Cannstatt auf die westl. Ausläufer des Schurwaldes (Foto: Rolf Heimann)

Blick nach Nordosten über das Neckartal mit Stuttgart-Bad Cannstatt auf die westl. Ausläufer des Schurwaldes (Foto: Rolf Heimann)


Vorschläge für Ergänzungen oder Korrekturen zur vorliegenden Landschaftsbeschreibung bitten wir uns mitzuteilen.
Diesen Steckbrief kommentieren

zurück zur Übersicht

Letzte Änderung: 01.03.2012

 Artikel drucken