Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Landschaftssteckbrief

11501 Vorderer Steigerwald


Landschaftstyp:

2.8 Andere waldreiche Landschaft



Großlandschaft:

Süddeutsches Stufenland mit seinen Randgebirgen und dem Oberrheinischen Tiefland



Fläche:

198 km²



Beschreibung:

Die Keuperlandschaft des Vorderen Steigerwaldes, sird durch größere Waldgebiete geprägt. Die Landschaft fällt von etwa 450 m ü. NN im Westen auf weniger als 300 m ü. NN im Osten ab, und wird durch Zeugenberge und deren geologischen Schichtstufen charakterisiert. Außerhalb der Waldflächen wird die Landschaft agrarisch genutzt.
Die forstliche Nutzung ist dominierend.
Die kulturhistorisch interessanten, großflächig ausgebildeten Mittelwaldbereiche mit einer Vielzahl hochgradig bedrohter Pflanzen- und Tierarten sind von bundesweiter Bedeutung. Außerhalb des Waldes sind die Trockenstandorte der strukturreichen Kulturlandschaft relevant. Große Teile der Landschaft gehören zum EU-Vogelschutzgebiet "Vorderer Steigerwald" und zum FFH-Gebiet "Vorderer Steigerwald mit Schwanberg".



Schutzgebietsanteile
(% Gesamtlandschaftsfläche, Stand 2010)
FFH-Gebiete 28,43 %
Vogelschutzgebiete 41,68 %
Naturschutzgebiete 2,51 %
Nationalparke 0 %
sonst. Schutzgebiete 0 %
Effektiver Schutzgebietsanteil 42,15 %


Abgrenzung der Landschaft 'Vorderer Steigerwald' (11501)

Abgrenzung der Landschaft "Vorderer Steigerwald" (11501)
Kartengrundlage: (c) GeoBasis-DE / BKG 2007


Vorschläge für Ergänzungen oder Korrekturen zur vorliegenden Landschaftsbeschreibung bitten wir uns mitzuteilen.
Diesen Steckbrief kommentieren

zurück zur Übersicht

Letzte Änderung: 01.03.2012

 Artikel drucken