Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Landschaftssteckbrief

14000 Mittlere Südrhön Erthaler Kalkberge und Schönauer Hochfläche


Landschaftstyp:

2.8 Andere waldreiche Landschaft



Großlandschaft:

Süddeutsches Stufenland mit seinen Randgebirgen und dem Oberrheinischen Tiefland



Fläche:

475 km²



Beschreibung:

Nach Norden steigt die aus Buntsandstein aufgebaute Landschaft zur Hohen Rhön auf 450 bis 500 m ü. NN an, während der Bereich der Süd- und Südostabdachung zur Muschelkalkstufe eine Höhenlange von 300 bis 350 m ü. NN hat. Zumeist herzynische Störungen gliedern die Schichttafel in einzelne Schollen. Die nördlichen waldreichen Hochflächen gehen nach Süden in langgestreckte und breite Ebenheiten über, die durch eine Reihe von schmalen Sohlenkerbtälern in ebene Rücken und Flächen zerschnitten werden. Wichtigster Vorfluter ist die Fränkische Saale. Die Talzüge sind gerodet und besiedelt.
Die landwirtschaftliche Nutzung überwiegt in der Landschaft.
Die Kalkmagerrasen im Bereich der Erthaler Kalkberge erreichen überregionale und landesweite Bedeutung aufgrund ihrer Größe, Strukturvielfalt und des Artenreichtums, nehmen aber in der Landschaft insgesamt nur einen vergleichsweise geringen Flächenanteil ein. Außerdem sind die Feuchtgebiete in der mittleren Südrhön relevant. Der nördliche Teil der Landschaft gehört zum Biosphärenreservat Rhön und einigen FFH-Gebieten. Außerhalb der Schutzgebiete gehören weitere Bereiche zu den Kernzonen des bundesweiten Biotopverbundes.



Schutzgebietsanteile
(% Gesamtlandschaftsfläche, Stand 2010)
FFH-Gebiete 9,53 %
Vogelschutzgebiete 0,36 %
Naturschutzgebiete 0,42 %
Nationalparke 0 %
sonst. Schutzgebiete 10,96 %
Effektiver Schutzgebietsanteil 18,53 %


Abgrenzung der Landschaft 'Mittlere Südrhön Erthaler Kalkberge und Schönauer Hochfläche' (14000)

Abgrenzung der Landschaft "Mittlere Südrhön Erthaler Kalkberge und Schönauer Hochfläche" (14000)
Kartengrundlage: (c) GeoBasis-DE / BKG 2007

Landschaft in der Mittleren Südrhön bei Langenleiten (Foto: Bahram Gharadjedaghi)

Landschaft in der Mittleren Südrhön bei Langenleiten (Foto: Bahram Gharadjedaghi)


Vorschläge für Ergänzungen oder Korrekturen zur vorliegenden Landschaftsbeschreibung bitten wir uns mitzuteilen.
Diesen Steckbrief kommentieren

zurück zur Übersicht

Letzte Änderung: 01.03.2012

 Artikel drucken