Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Landschaftssteckbrief

14002 Hammelburg-Ebersbacher Saaletal mit Neustädter Becken


Landschaftstyp:

4.2 Ackergeprägte offene Kulturlandschaft



Großlandschaft:

Süddeutsches Stufenland mit seinen Randgebirgen und dem Oberrheinischen Tiefland



Fläche:

164 km²



Beschreibung:

In diesem Bereich, der sich in einer Höhenlage von 170 bis 230 m ü. NN befindet, mäandriert die Saale, Engtalstrecken und Talweitungen wechseln sich ab. Im Bereich des anstehenden Buntsandsteins bei Niederlauer-Euerdorf und bei Ochsendorf flussabwärts beträgt die Talweite nur etwa 300 m und der Fluss hat sich mit steilen Hängen windungsreich und tief eingeschnitten, Blockhalden sind an den Prallhängen häufig. Bei Hammelburg und Bad Neustadt pendelt der Fluss in der etwa 3 km breiten Wiesenaue auf mächtigen Aufschüttungen, Talhänge und lößbedeckte Terrassen liegen im Plattensandstein oder Röt unter der steil ansteigenden Wellenkalkstufe. Fast durchgängig begleitet die Saale ein Gehölzsaum aus Erlen, Weiden und Eschen. Größere Waldbereiche befinden sich aber nur nordwestlich von Münnerstadt, Äcker und Grünland prägen das Landschaftsbild.
Die Grünlandnutzung ist im Auenbereich dominierend, die Terrassen dienen als Ackerflächen.
Die extensiv genutzten Grünlandbereiche sind Lebensraum für Wiesenbrüter, bei Hammelburg ist eine Wiesenbrüterfläche kartiert, außerdem gehört die Landschaft größtenteils zum Naturpark "Bayerische Rhön". Außerhalb der Schutzgebiete liegen weitere naturschutzfachlich wertvolle Flächen, die als Kernbereiche des Nationalen Biotopverbundes eingestuft wurden. Die Belastung der Lebensräume durch die Intensivlandwirtschaft ist z.T. erheblich.



Schutzgebietsanteile
(% Gesamtlandschaftsfläche, Stand 2010)
FFH-Gebiete 3,98 %
Vogelschutzgebiete 0 %
Naturschutzgebiete 1,13 %
Nationalparke 0 %
sonst. Schutzgebiete 0 %
Effektiver Schutzgebietsanteil 3,98 %


Abgrenzung der Landschaft 'Hammelburg-Ebersbacher Saaletal mit Neustädter Becken' (14002)

Abgrenzung der Landschaft "Hammelburg-Ebersbacher Saaletal mit Neustädter Becken" (14002)
Kartengrundlage: (c) GeoBasis-DE / BKG 2007


Vorschläge für Ergänzungen oder Korrekturen zur vorliegenden Landschaftsbeschreibung bitten wir uns mitzuteilen.
Diesen Steckbrief kommentieren

zurück zur Übersicht

Letzte Änderung: 01.03.2012

 Artikel drucken