Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Landschaftssteckbrief

2201 Trauchgau


Landschaftstyp:

2.1 Reine Waldlandschaft



Großlandschaft:

Deutsche Alpen



Fläche:

135 km²



Beschreibung:

Die Landschaft umfaßt die Flysch-Zone am nördlichen Rand des Ammergebirges, die nur durch das Ammertal unterbrochen wird. Die Landschaft wird geprägt durch weiche Mittelgebirgsformen, die bis auf etwa 1500 m ü. NN ansteigen. Die Berghänge sind besonders labil und rutschgefährdet, was auf den kleinräumigen Wechsel verschiedener, tiefgründig verwitternder Gesteine zurückzuführen ist. Das Gebiet ist fast komplett bewaldet, es dominieren Wälder mit einem hohen Fichtenanteil, entlang von Bächen und Gräben befinden sich auch edellaubholzreiche Schluchtwälder. Im Ammertal sind auch noch großflächige Moore vorhanden. Es gibt nur wenige waldfreie Bereiche, die als Almflächen genutzt werden. Nur im Ammertal findet eine stärkere landwirtschaftliche Nutzung statt, wobei die Grünlandnutzung gegenüber dem intensiven Ackerbau vorherrschend ist. Naturschutzfachlich bedeutend sind die Ammertaler-Wiesmahdhänge mit einem hohen Potenzial für den Arten- und Biotopschutz, sie sind durch Aufdüngung, verstärkte Beweidung und Aufforstung gefährdet. Die zu den Ammer-Loisach-Talmooren gehörenden Moore stellen eine wertvolle Verbundachse für Feuchtgebietsarten dar. Durch sie kann ein Genaustausch der Pflanzen- und Tierarten zwischen Alpen und Alpenvorland erfolgen. Die Landschaft kann eine Vielzahl seltener und gefährdeter Tier- und Pflanzenarten vorweisen und ist in weiten Teilen durch das Naturschutzgebiet Ammergebirge geschützt, welches auch z.T. als FFH- bzw. E'u-Vogelschutzgebiet gemeldet ist. Die Landschaft weist auch wichtige Strukturen für den bundesweiten Biotopverbund auf.



Schutzgebietsanteile
(% Gesamtlandschaftsfläche, Stand 2010)
FFH-Gebiete 22,6 %
Vogelschutzgebiete 23,52 %
Naturschutzgebiete 24,98 %
Nationalparke 0 %
sonst. Schutzgebiete 0,56 %
Effektiver Schutzgebietsanteil 32,59 %


Abgrenzung der Landschaft 'Trauchgau' (2201)

Abgrenzung der Landschaft "Trauchgau" (2201)
Kartengrundlage: (c) GeoBasis-DE / BKG 2007


Vorschläge für Ergänzungen oder Korrekturen zur vorliegenden Landschaftsbeschreibung bitten wir uns mitzuteilen.
Diesen Steckbrief kommentieren

zurück zur Übersicht

Letzte Änderung: 01.03.2012

 Artikel drucken