Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Landschaftssteckbrief

28001 Islek


Landschaftstyp:

3.6 Gehölz- bzw. waldreiche grünlandgeprägte Kulturlandschaft



Großlandschaft:

Deutsche Mittelgebirgsschwelle



Fläche:

527 km²



Beschreibung:

Der Islek zeichnet sich durch offenlandgeprägte Hochflächen, die sich nach Süden hin von 540 auf 450 m ü. NN abdachen und tiefe, überwiegend bewaldete Täler aus. Durch zahlreiche, in Nord-Süd-Richtung verlaufende Bachtäler (v.a. Kerbtäler) ist die Landschaft stark zerschnitten und gegliedert. Die Heftigkeit der Reliefbewegung nimmt von O nach W ab. Der Untergrund besteht aus varistisch gefalteten unterdevonischen Gesteinen, die in bunter Folge an der Oberfläche auftreten. Im West-Teil hat sich eine zerriedelte und zertalte Hochflächen- und Tallandschaft gebildet, die nur an den Hängen bewaldet ist und in der Mitte in unruhige, wellige bis muldenreiche, schwach bewaldete Hochflächenreste übergeht und schließlich im Osten in welligen, verschiedenartig bewaldeten Hochflächen endet. Die teilweise bis zu 100 m steil eingeschnittenen Bachtäler (v.a. der Prüm und der Enz) sind sehr windungsreich. Es haben sich Prall- und Gleithänge sowie Felsüberhänge herausgebildet.
Vor allem die Steilhänge der Täler sind meist mit Laubwäldern bestanden, wobei Niederwaldnutzung verbreitet ist, die Talauen sind meist unbewaldet und als Grünland genutzt. Die Hochflächen sind ebenfalls meistens unbewaldet und landwirtschaftlich genutzt. Im Nord-Teil gibt es einen hohen Anteil extensiver Offenlandnutzung, im Süden eine eher intensive landwirtschaftliche Nutzung, v.a. Ackerbau.
Als FFH-Gebiet sind Our- und Enztal ausgewiesen. Als NSG ausgewiesen sind die "Ginsterheiden im Irsentala" und die "Urprümschleife bei Echtershausen". Große Teile der Landschaft liegen im Naturpark "Südeifel".



Schutzgebietsanteile
(% Gesamtlandschaftsfläche, Stand 2010)
FFH-Gebiete 6,99 %
Vogelschutzgebiete 0 %
Naturschutzgebiete 0,19 %
Nationalparke 0 %
sonst. Schutzgebiete 0 %
Effektiver Schutzgebietsanteil 7 %


Abgrenzung der Landschaft 'Islek' (28001)

Abgrenzung der Landschaft "Islek" (28001)
Kartengrundlage: (c) GeoBasis-DE / BKG 2007


Vorschläge für Ergänzungen oder Korrekturen zur vorliegenden Landschaftsbeschreibung bitten wir uns mitzuteilen.
Diesen Steckbrief kommentieren

zurück zur Übersicht

Letzte Änderung: 01.03.2012

 Artikel drucken