Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Landschaftssteckbrief

33602 Lüdenscheider Mulde


Landschaftstyp:

2.8 Andere waldreiche Landschaft



Großlandschaft:

Deutsche Mittelgebirgsschwelle



Fläche:

236 km²



Beschreibung:

Zwischen zwei Sättel im Norden und Süden flachmuldig eingesenkte Hochfläche auf gefalteten Schiefern und Sandsteinen der Givetstufe. Diese meist wellig-bewegte Landschaft liegt im Wesentlichen zwischen 400 und 450 m ü. NN. Zu den tieferen Landschaften im Osten und Westen fällt die Hochfläche deutlich aber sanft ab. Die Täler von Volme und Lenne haben sich quer in die Landschaft eingeschnitten. Während die Volme im Westen mit mäßig steilen Hängen nur bis zu 100 m eingesenkt hat, fällt das Gelände zur Lenne hin über steile Flanken 200 bis 300 m ab. Dort hat sich eine geräumige Talsohle gebildet, die sich erst bei Werdohl aufgrund härterer Gesteine wieder verengt. Im Südwesten streckt sich eine Zunge dieser Landschaft entlang der Westseite des Ebbes nach Süden. In der Landschaft herrschen steinige Böden vor. Vor allem im östlichen Teil der Landschaft sind die Flächen größtenteils von Wäldern bedeckt, im Westteil wird die Landschaft offener.
Die forstwirtschaftlich genutzten Flächen bestehen meist aus Fichtenwäldern. Die landwirtschaftlichen Flächen werden im Westen der Landschaft als Grünland, im Osten mehr als Ackerland genutzt.
In dieser Landschaft bestehen drei kleinere NSG, ein kleiner Teil des wiesengeprägten "Ennepetals", das im weiteren Verlauf landesplanerisch geschützt ist, das "Bommeketal", ein tief eingeschnittenes, felsiges, zur Lenne gerichtetes Bachtal und der Standortübungsplatz "Stilleking", ein Magergrünlandkomplex mit verschiedenen extensiv genutzten Grünlandtypen.



Schutzgebietsanteile
(% Gesamtlandschaftsfläche, Stand 2010)
FFH-Gebiete 1,04 %
Vogelschutzgebiete 0 %
Naturschutzgebiete 1,78 %
Nationalparke 0 %
sonst. Schutzgebiete 0 %
Effektiver Schutzgebietsanteil 1,87 %


Abgrenzung der Landschaft 'Lüdenscheider Mulde' (33602)

Abgrenzung der Landschaft "Lüdenscheider Mulde" (33602)
Kartengrundlage: (c) GeoBasis-DE / BKG 2007


Vorschläge für Ergänzungen oder Korrekturen zur vorliegenden Landschaftsbeschreibung bitten wir uns mitzuteilen.
Diesen Steckbrief kommentieren

zurück zur Übersicht

Letzte Änderung: 01.03.2012

 Artikel drucken