Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Landschaftssteckbrief

4102 Westliche Riss-Aitrach-Platten


Landschaftstyp:

3.1 Gehölz- bzw. waldreiche Kulturlandschaft



Großlandschaft:

Donauniederung, Iller-Lech-Platte, Niederbayerisches Hügelland und Oberbayerische Schotterplatten



Fläche:

289 km²



Beschreibung:

Die Westlichen Riss-Aitrach-Platten sind mächtige Grund- und Endmoränenschichten der vorletzten Vereisung. Es handelt sich um eine flachwellige Landschaft mit eingelagerten, stark reliefierten Endmoränenwällen. Typische Geländeformen sind Schmelzwasserrinnen, Drumlins und Toteislöcher. Aufgrund der Lößbedeckung herrschen gute Böden vor. An den Hängen, Senken und dem Tal der Riss werden diese jedoch von Kiesen und Schottern abgelöst. Es handelt sich um eine zusammenhängende Offenlandschaft, die allerdings von großen Waldinseln im Norden unterbrochen wird.
Landschaftsbestimmende Nutzungsform ist der Ackerbau, wobei dieser in den feuchten Tallagen von der Grünlandwirtschaft abgelöst wird. Die Waldflächen bestehen zumeist aus großen Fichtenbeständen und werden forstwirtschaftlich genutzt. In der Nähe des Kurortes Stafflangen besteht eine landschaftsbestimmende Erholungsnachfrage.
Besondere Bedeutung kommt dem Tal der Riss als Trittsteinbiotop für den Vogelflug zu. Die Feuchtlebensräume der Aue sind trotz der naturfernen Gestaltung der Riss wichtiger Lebensraum. Gebietsweise droht durch den hohen Anteil landwirtschaftlicher Intensivnutzung bei gleichzeitig unzureichender Saum- und Krautvegetation eine Artenverarmung. Gleiches gilt für die fichtendominierten Wirtschaftswälder. Unter den wenigen naturschutzfachlichen Ausweisungen ist das "Ummendorfer Ried" an der Riss das größte und zeitgleich NSG, SPA- und FFH-Gebiet.



Schutzgebietsanteile
(% Gesamtlandschaftsfläche, Stand 2010)
FFH-Gebiete 3,58 %
Vogelschutzgebiete 0,52 %
Naturschutzgebiete 1,13 %
Nationalparke 0 %
sonst. Schutzgebiete 0 %
Effektiver Schutzgebietsanteil 3,69 %


Abgrenzung der Landschaft 'Westliche Riss-Aitrach-Platten' (4102)

Abgrenzung der Landschaft "Westliche Riss-Aitrach-Platten" (4102)
Kartengrundlage: (c) GeoBasis-DE / BKG 2007


Vorschläge für Ergänzungen oder Korrekturen zur vorliegenden Landschaftsbeschreibung bitten wir uns mitzuteilen.
Diesen Steckbrief kommentieren

zurück zur Übersicht

Letzte Änderung: 01.03.2012

 Artikel drucken