Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Tagungsdokumentation

Informationen und Vorträge zur Tagung: "Energieholzanbau auf dem Acker - zwischen Eingriff und Ausgleich"

Vom 01. - 04. September 2008 an der Internationalen Naturschutzakademie Insel Vilm des Bundesamtes für Naturschutz.

Fachveranstaltung und Workshops zum Spannungsfeld des Anbaus von
holzartiger Biomasse zur energetischen Nutzung zwischen Eingriff und
Kompensationsmaßnahme im Sinne der naturschutzrechtlichen Eingriffsregelung.

Block I: Eigenschaften von Kurzumtriebsplantagen und Agrarforstsystemen

Block II: Auswirkungen von KUP und AFS auf biologische Vielfalt

Block III: Die naturschutzrechtliche Eingriffsregelung

Block IV: Mögliche naturschutzrechtliche Kompensationsleistungen von KUP


Gruppenfoto der Tagung "Energieholz auf dem Acker – zwischen Eingriff und Ausgleich"

Letzte Änderung: 29.09.2008

 Artikel drucken