Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Laufende Projekte im Kompetenzzentrum Erneuerbare Energien und Naturschutz (KEN)


Energieträgerübergreifende Forschungsvorhaben

  • Naturschutzaspekte bei zukünftigen Regelungen zu erneuerbaren Energien im Wärmesektor (FKZ 3519 86 0400), Laufzeit: 2019 bis 2021
  • Planspiel zur naturverträglichen räumlichen Verteilung der erneuerbaren Energieerzeugung in Beispielregionen (FKZ 3519 86 0600), Laufzeit: 2019 bis 2021
  • Interne und externe Vernetzung von Auftragnehmern im Forschungsbereich naturschutzfachliche Begleitung der Energiewende, inklusive kommunikationswissenschaftliche Begleitung (FKZ 3518 86 0200), Laufzeit: 2018 bis 2022
  • Konkretisierung von Ansatzpunkten einer naturverträglichen Ausgestaltung der Energiewende, mit Blick auf Stellschrauben (FKZ 3517 86 0100), Laufzeit: 2017 bis 2020

Windkraft Onshore

  • Leitfaden zur Berücksichtigung des Landschaftsbildes beim Ausbau erneuerbarer Energien (FKZ 3519 86 1500), Laufzeit: 2019 bis 2021
  • Workshopreihe: "Anforderungen an technische Überwachungs- und Abschaltsysteme an Windenergieanlagen" (FKZ 3519 86 1200), Laufzeit: 2019 bis 2020
  • Analyse planerischer Ansätze zur Bewältigung artenschutzrechtlicher Anforderungen beim Ausbau der Windenergie (FKZ 3519 86 1000), Laufzeit: 2019 bis 2021
  • Radargestützte Vermeidung von Vogelschlag bei Zugereignissen an Windenergieanlagen (FKZ 3519 86 0500), Laufzeit: 2019 bis 2021
  • Ermittlung und Bewertung der Auswirkungen von Windenergieanlagen der neuen Generation (einschließlich Kleinwindenergieanlagen in der Stadt) aus Naturschutzsicht (FKZ 3519 86 0700), Laufzeit: 2019 bis 2021
  • Entwicklung und Erprobung von technischen Anlagen an Windkraftanlagen mit dem Ziel der Konfliktvermeidung mit windkraftsensiblen Arten (FKZ 3518 86 0100), Laufzeit: 2018 bis 2022
  • Weiterentwicklung der Praxis zu Abschaltvorgaben zum Schutz von Fledermäusen beim Betrieb von Windkraftanlagen auf Grundlage bereits entwickelter Methoden sowie Ermittlung von Trägermodellen zur langfristigen Sicherstellung artenschutzrechtlicher Auflagen (FKZ 3518 86 0300), Laufzeit: 2018 bis 2021
  • Durchführung von Feldversuchen zur Prüfung der Wirksamkeit von Vermeidungsmaßnahmen zur Reduzierung des Tötungsrisikos bei Windkraftanlagen und Entwicklung planerischer Ansätze zur Bewertung signifikant erhöhter Kollisionsrisiken im Hinblick auf das Artenschutzrecht (FKZ 3517 86 0200), Laufzeit 2018 bis 2021
  • Optimierung des Planungs- und Genehmigungsprozesses von Windenergieanlagen im Wald hinsichtlich Berücksichtigung von Artenschutzbelangen (FKZ 3517 86 0400), Laufzeit: 2017 bis 2021, Link zur Projektdatenbank auf der Seite www.natur-und-erneuerbare.de


Letzte Änderung: 22.09.2020

 Artikel drucken