Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü


Suche in www.bfn.de

Landschaftssteckbrief

57501 Düsseldorf-Weseler Rheinaue


Landschaftstyp:

3.2 Gewässerlandschaft (gewässerreiche Kulturlandschaft)



Großlandschaft:

Norddeutsches Tiefland



Fläche:

145 km²



Beschreibung:

Die sich in die Niederterrasse einschneidende Rheinaue zwischen Düsseldorf und Wesel ist mit meist lehmigen, teilweise auch sandigen Auenböden bedeckt. Der Grundwasserstand dieser Böden hängt überwiegend vom Rhein ab. Zwischen den oft weit ausladenden Rheinschwingen befinden sich Altarme und -schwingen, die aber meistens trocken sind. In manchen dieser Rinnen befinden sich Gleyeböden, die einen konstanteren relativ hohen Grundwasserstand zur Folge haben. Große Teile der Aue sind heute durch Deiche geschützt und als landwirtschaftliche Fläche genutzt, die oft von Gebüschen und Hecken durchsetzt sind. Nur vereinzelt gibt es noch Reste von Auwäldern.
Die Vordeichgebiete werden i.d.R. als Weide- und Wiesenland genutzt, während die geschützten Gebiete Ackerland tragen. Vereinzelt wird auf rheinnahen Flächen Kies und Sand abgebaggert.
Entlang des Rheins sind zahlreiche NSG ausgewiesen, die teilweise durch landesplanerisch gesicherte Gebiete zum Schutz der Natur ergänzt werden. Sie umfassen v.a. Auen und beweidete Grünländer, die oft durch Gehölze, Gräben, Teiche und Altarme reichstrukturiert sind. Sie dienen oft als Rast-, Brut-, Rückzugs- und Überwinterungsgebiet für zahlreiche Vögel, z.B. mehrere nordische Wildgänsearten. Viele Flächen enthalten Arten und Biotoptypen von internationaler Bedeutung und sind gesamtstaatlich repräsentativ. Die Rheinauen sind ab dem Orsoyer Rheinbogen abwärts fast geschlossen SPA- und teilweise FFH-Flächen.



Schutzgebietsanteile
(% Gesamtlandschaftsfläche, Stand 2010)
FFH-Gebiete 12,52 %
Vogelschutzgebiete 37,66 %
Naturschutzgebiete 19,39 %
Nationalparke 0 %
sonst. Schutzgebiete 30,89 %
Effektiver Schutzgebietsanteil 50,01 %


Abgrenzung der Landschaft 'Düsseldorf-Weseler Rheinaue' (57501)

Abgrenzung der Landschaft "Düsseldorf-Weseler Rheinaue" (57501)
Kartengrundlage: (c) GeoBasis-DE / BKG 2007

Blick nach NW entlang der Düsseldorf-Weseler Rheinaue. Der Rhein mit sehr starkem Niedrigwasser (Foto: Rolf Heimann)

Blick nach NW entlang der Düsseldorf-Weseler Rheinaue. Der Rhein mit sehr starkem Niedrigwasser (Foto: Rolf Heimann)


Vorschläge für Ergänzungen oder Korrekturen zur vorliegenden Landschaftsbeschreibung bitten wir uns mitzuteilen.
Diesen Steckbrief kommentieren

zurück zur Übersicht

Letzte Änderung: 01.03.2012

 Artikel drucken