Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Datenbanken / Datensammlungen

Logo DNL-online

Zentrale Literaturdatenbank

  DNL - online ist die Literaturdatenbank für Naturschutz und Landschaftspflege des Bundesamtes für Naturschutz (BfN).
Zur Zeit werden ca. 200.000 Zitate vorwiegend ab Erscheinungsjahr 1980 angeboten.
Die Datenbank basiert auf den Beständen der Bibliothek und Dokumentationsstelle des BfN und weist alle Veröffentlichungsformen nach. Bei 65 % der Publikationen handelt es sich um Aufsätze aus Zeitschriften und Sammelbänden. Für die Datenbank werden knapp 1.000 Zeitschriften ausgewertet; auch Graue Literatur sowie Internet-Dokumente sind verzeichnet.
DNL -online wird regelmäßig aktualisiert.


FFH-Verträglichkeitsprüfung

Das Fachinformationssystem   FFH -VP-Info macht systematisch Daten und Informationen zugänglich, die im Rahmen einer FFH -Verträglichkeitsprüfung nach § 34 BNatSchG zur Beurteilung von Beeinträchtigungen der Gebiete des europäischen ökologischen Netzes "Natura 2000" benötigt werden.


Landschaftssteckbriefe

In den  Landschaftssteckbriefen werden 858 Einzellandschaften beschrieben, Landschaftstypen zugeordnet und nach ihrer Schutzwürdigkeit bewertet. Ein interaktiver Kartendienst ermöglicht verschiedene Darstellungen und Suchanfragen.


Landschaftsplanverzeichnis

Das  Landschaftsplanverzeichnis enthält alle dem BfN bekannten Landschaftsrahmenpläne und Landschaftspläne, die in der Bundesrepublik Deutschland erstellt wurden oder sich in Erstellung befinden.


Textsammlung Naturschutzrecht

Die  Textsammlung Naturschutzrecht bietet Links zu den wichtigen Bundes- und Landesgesetzen sowie europäischen Richtlinien im Bereich des Naturschutzes und der Landschaftspflege, teilweise auch in englischer Fassung.


Natura 2000 Gebietsdaten

Die  bundesweite Natura 2000 Gebietsdatenbank bietet Recherchemöglichkeiten zu den Natura 2000-Gebieten in Deutschland und gibt Auskunft über deren Schutzgüter. Nach Vogelschutz- und FFH -Gebieten getrennt können gebietsgenau Informationen zu Gebietsnummer, Gebietsgröße, zu Vorkommen von Lebensraumtypen und Anhang II-Arten bzw. Vogelarten (Anhang I und Zugvogelarten) sowie eine Gebietsbeschreibung abgerufen werden. Ein interaktiver Kartendienst ermöglicht verschiedene Dastellungrn und Suchanfragen. Alle Angaben stammen aus den an die EU übermittelten Standarddatenbögen Deutschlands.


Logo HABITATMARE NATURA 2000 - Forschung zum Schutz von Nord- und Ostsee

Habitat Mare Natura 2000

 Habitat Mare Natura 2000 informiert über den Stand und die Hintergründe der Ausweisung von FFH -Gebieten und Vogelschutzgebieten in der deutschen Ausschließlichen Wirtschaftszone (AWZ,12 - 200 Seemeilen).
Für die Auswahl und Ausweisung von NATURA 2000-Schutzgebieten in den Meeresgebieten der AWZ ist seit 2002 das Bundesumweltministerium (BMUB) und das Bundesamt für Naturschutz (BfN) zuständig.


NatGesls

Logo NatGesIS

 NatGesls bündelt Wissenswertes zu Naturschutz und Gesundheit für Fachleute, interessierte Bürger und Kinder. Mit jedem Thema sind Links zu Projekten, weiterführenden Informationen und Fachliteratur verknüpft.


Logo NaturSportInfo

NaturSportInfo

Das  Naturschutz-Natursport-Informationssystem bietet umfangreiche Hintergrundinformationen und standardisierte Kurzfassungen der Literatur zum Thema "Auswirkungen von Sport und Freizeitaktivitäten auf Flora und Fauna". Weiterhin werden Links, Definitionen und Konfliktlösungsbeispiele zur Verfügung gestellt.

Somit wird es ermöglicht, Daten und Fakten schneller recherchieren, Konfliktsituation besser erkennen und Bewertungen leichter vornehmen zu können. Mit Hilfe des Informationssystems lassen sich Diskussionen versachlichen, Kenntnisse erweitern, aber auch Wissensdefizite aufspüren.


Logo WISIA

WISIA-online

Im Artenschutz gelten eine Vielzahl von nationalen und internationalen Übereinkommen und Verordnungen, die es schwierig machen den Überblick zu bekommen.

Mit  WISIA-online, der Internetdatenbank für den Artenschutz können Sie schnell und einfach recherchieren, welche Tier- und Pflanzenarten nach den in Deutschland geltenden Artenschutzregelungen geschützt sind. Abrufbar sind auch Informationen zu den besonders und streng geschützten Tieren und Pflanzen. Alle Daten sind als tabellarische Übersicht oder als einzelner Steckbrief abrufbar.


Logo ZEET

ZEET -online

 ZEET-online ist ein Informationsangebot über alle Einzelentscheidungen, die bezüglich des Handels mit wild lebenden Tierarten aus bestimmten Ursprungsländern derzeit für die Europäische Gemeinschaft Gültigkeit haben und deren Berücksichtigung bei Genehmigungsverfahren gemäß EG-Verordnung 338/97 gesetzlich vorgeschrieben ist.
Mit ZEET wird eine vollständige alphabetische Zusammenstellung derjenigen Tierarten der Anhänge A und B der EG-VO 338/97 veröffentlicht, für deren Import in die Europäische Gemeinschaft konkrete Einzelentscheidungen von allen Mitgliedsstaaten gemeinsam getroffen wurden.


Logo Artenvielfalt - Fauna in Deutschland

Artenvielfalt - Fauna in Deutschland

 Artenvielfalt - Fauna in Deutschland, pdf-Datei (1,2 MB) ist die Dokumentation der quantitativen Erfassung der Tierarten in Deutschland.

Die Zusammenstellung vermittelt den aktuellen Stand (März 2004) der Tierartenzahlen für Deutschland. Alle derzeit bekannten Protozoa und Metazoa, einschließlich der marinen Arten, sind in dieser Dokumentation in systematischer Anordnung aufgeführt und zahlenmäßig erfasst.

 Protozoa, pdf-Datei (1 MB)
 Invertebrata 1, pdf-Datei (2,3 MB)
 Invertebrata 2, pdf-Datei (1,3 MB)
 Chelicerata, pdf-Datei (2,6 MB)
 Antennata, pdf-Datei (3,7 MB)
 Vertebrata, pdf-Datei (1,3 MB)


FFH-Richtlinie Anhang IV

Logo FFH-Richtlinie Anhang IV

Das Internethandbuch zu den in Deutschland vorkommenden Arten der   FFH -Richtlinie des Anhang IV enthält Artensteckbriefe mit Fotos, Beschreibungen und vor allem Empfehlungen zur Bewirtschaftung und Pflege ihrer Lebensräume.


Neobiota

Logo neobiota.de

 Neobiota.bfn.de ist das Informationsportal des Bundesamtes für Naturschutz über gebietsfremde und invasive Arten in Deutschland.


Logo FloraWeb

FloraWeb

 FloraWeb ist ein Online-Informationsangebot des Bundesamtes für Naturschutz zu Pflanzenarten, Pflanzengesellschaften und Vegetation. FloraWeb verknüpft in seinem Informationsangebot wissenschaftliche Fakten aus relevanten Fachdatenbanken (Bereich Datenservice) mit fachlichen Hintergrundinformationen (Bereich Informationsnetz), die für den naturschutzfachlich Interessierten verständlich aufbereitet und dargestellt werden. FloraWeb richtet sich als umfassendes Informationsangebot im botanischen Artenschutz an ein großes Spektrum von Anwendern aus den Bereichen der

  • praktischen Naturschutzarbeit im behördlichen und ehrenamtlichen Bereich,
  • wissenschaftlichen Forschung und Lehre,
  • Kartierung und Bestandsbeobachtung,
  • Berichterstattung und Öffentlichkeitsarbeit.

WA-Jahresstatistik

  VIA -online ist ein Auszug aus der Datenbank zur Erfassung der Ein- und Ausfuhren von Exemplaren, die nach dem Washingtoner Artenschutzübereinkommen und/oder den dazu erlassenen EU-Verordnungen bzw. Richtlinien geschützt sind. Sie können hier Recherchen über Daten ab dem Berichtsjahr 1996 vornehmen. Die Daten eines Jahres werden jeweils im August des folgenden Jahres in die Datenbank eingestellt.



ABS

Logo abs

  ABS ist die deutsche Informationsplattform zu "Zugang zu genetischen Ressourcen und gerechter Vorteilsausgleich" (Access and Benefit-sharing - ABS ) im Rahmen des internationalen UN-Übereinkommens über die biologische Vielfalt ( CBD )

Informationsnetze

Logo CHM

Deutscher Clearing-House Mechanismus - CHM

Der CHM ist das zentrale Informations-, Kommunikations- und Kooperationssystem des Internationalen Übereinkommens der Vereinten Nationen (VN) über die Biologische Vielfalt (Convention on Biological Diversity - CBD ). Mit dem CHM wollen die Vertragsstaaten der CBD die wissenschaftliche und technologische Zusammenarbeit zwischen allen Ländern fördern und den Austausch sowie den Zugriff auf Informationen und Daten rund um die Umsetzung der CBD unterstützen.
Hier können Sie Dokumente, Termine, die Themen des Übereinkommens, aktuelle Aktivitäten und vieles mehr - in Deutsch und Englisch - abfragen.


Logo BIG

Bundesinformationssystem Genetische Ressourcen

 BIG bildet Informationen über Wild- und Kulturpflanzen in Deutschland aus verschiedenen dezentralen Datenbanken ab. Hier können Sie nach biologischen, genetischen, ökologischen, ökonomischen und geographischen Informationen zu pflanzengenetischen Ressourcen recherchieren.
BIG ist ein Verbundprojekt aus vier Partnern: der Ruhruniversität Bochum/Botanischer Garten, dem Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung, der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung und dem Bundesamt für Naturschutz.

Karten und Kartendienste

Icon Karten

Zusammenstellung verschiedener Kartendienste und Kartenwerke zum kostenlosen Download.

 zu den Karten und Kartendiensten

Letzte Änderung: 09.04.2015

 Artikel drucken