Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



ID 027 - Teichgebiet Biesenbrow, BB

Gebietsnummer:

Blässgans ©Jannes Bayer
Blässgans ©Jannes Bayer

027

Gebietsname:

Teichgebiet Biesenbrow

Schutzzeit:

September – November & Februar – April

Gebietsfläche (in Hektar):

1.610


Kurzbeschreibung des Gebiets:

Im Osten Brandenburgs, in der Landschaft Uckermark, befindet sich das 1990 gegründete Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin. Eingebettet in diesen eigenständig funktionsfähigen Schorfheidekomplex liegen die Hintenteiche bei Biesenbrow. Diese Teichlandschaft mit ihren umgebenden Eichen- und Erlenwäldern, Mooren, Sümpfen, vereinzelten Auenwäldern und feuchten Hochstaudenfluren bietet zahlreichen Vogelarten einen bedeutenden Lebensraum. Besondere Bedeutung erlangt das Gebiet außerdem als alljährlicher Rastplatz tausender Gänse, die sich im Frühjahr und Herbst hier niederlassen.



Luftfahrt-bedeutsame Vogelarten:

Gesamtpopulation (Durchschnittswert): 20.000


Links zu Biotop- und Arteninfodatenbanken:

Natursportinfo: Informationen zu Tierarten und Lebensräumen 


Gebietskarte (aus ICAO 2010):

ID 027 Teichgebiet Biesenbrow ICAO 2010 (© DFS)
Gebietsdarstellung aus ICAO Karte 2010: ID 027 Teichgebiet Biesenbrow (© DFS)

Luftbilder des Gebietes:


Zu diesem Gebiet liegen uns zur Zeit leider noch keine Luftbilder vor.

Vielleicht können Sie uns helfen: Verfügen Sie über Luftbilder oder haben Sie die Möglichkeit solche Aufnahmen aus der empfohlenen Höhe (oder höher) zu erstellen? Wenn ja, könnte hier bald Ihr Bild zu sehen sein.

Kontakt: Michael Pütsch puetschm@bfn.de


Bilder von Arten & Lebensräumen:


Graugänse ©Jannes Bayer
Graugänse ©Jannes Bayer

Tausende Wildgänse nutzen das Gebiet alljährlich auf ihrem Zug. Die auf dem Bild links zu sehenden Graugänse mit ihren kräftigen, orangenen Schnäbeln und hellen Oberflügeln erreichen Flügelspannweiten von bis zu 1,80 Metern.

Letzte Änderung: 19.03.2010

 Artikel drucken