Öffnet eine externe Seite Link zur Startseite

Bundesamt für Naturschutz

Klaus Toepfer Fellowship

Berufsbegleitende Fortbildung für junge Führungskräfte im Naturschutz aus Mittel- und Osteuropa, dem Kaukasus und Zentralasien.

Unter der Schirmherrschaft von Prof. Dr. Klaus Töpfer, dem ehemaligem Exekutivdirektor des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (UNEP), bietet das BfN eine berufsbegleitende Fortbildung für junge Führungskräfte im Naturschutz aus Mittel- und Osteuropa, dem Kaukasus und Zentralasien an. Ziel des Programms ist es, Managementkapazitäten aufzubauen, methodische Kernkompetenzen und zentrale fachliche Konzepte zu vermitteln sowie ein aktives Netzwerk von Naturschutzführungskräften in der Region aufzubauen.

Bewerbung

Der Bewerbungszeitraum für das Klaus-Toepfer-Programme (2020-2021) ist geschlossen. Aufgrund der gesundheitlichen Bedenken im Zusammenhang mit dem Coronavirus (COVID-19) werden die für 2020 und 2021 geplanten Module gegebenenfalls online stattfinden, mit einer geänderten Modulkonzeption.

Zurück nach oben