Öffnet eine externe Seite Link zur Startseite

Bundesamt für Naturschutz

Indikatoren der Nationalen Strategie zur biologischen Vielfalt

Um den Umsetzungsstand der „Nationalen Strategie zur biologischen Vielfalt“ (NBS) zu messen, wird in regelmäßigen Abständen das Indikatorenset zur NBS bilanziert. In Indikatoren- und Rechenschaftsberichten werden mit Hilfe dieses Indikatorensets der Zustand und die Entwicklungstrends der biologischen Vielfalt beurteilt.

Berichterstattung

Die Nationale Strategie zur biologischen Vielfalt (NBS) enthält ein Indikatorenset, das regelmäßig fortgeschrieben wird (BMU 2007, Nachdruck 2015). Mithilfe der Indikatoren werden Fortschritte bei der Umsetzung der Maßnahmen und Erfolge bei der Erreichung der Ziele der Strategie gemessen (Sukopp et al. 2008). Die Aussagen der Indikatoren dienen der Politikberatung und Information der interessierten Öffentlichkeit. Das Indikatorenset der NBS wurde in den Jahren nach 2007 ergänzt und weiterentwickelt, es enthält derzeit 18 Indikatoren.

Seit der Entwicklung des Indikatorensets der NBS werden in regelmäßigen Abständen Indikatoren- und Rechenschaftsberichte zur Bilanzierung der Indikatoren und damit dem Umsetzungsstand der NBS veröffentlicht. Folgende Berichte wurden seit dem Beschluss der NBS 2007 erstellt:

  • Indikatorenbericht 2010 (BMU 2010)
  • Rechenschaftsbericht 2013 (BMU 2013)
  • Indikatorenbericht 2014 (BMUB 2015)
  • Rechenschaftsbericht 2017 (BMUB 2017)
  • Indikatorenbericht 2019 (Die Bundesregierung 2019)
  • Rechenschaftsbericht 2021 (Die Bundesregierung 2021)

Die Indikatoren sind an wichtige Themenfelder der NBS gekoppelt, zu denen bereits im Jahr 2007 zahlreiche Ziele und Maßnahmen festgelegt wurden. Dabei sollen die Indikatoren nicht nur einzelne Ziele oder Maßnahmen beleuchten, sondern zusammenfassende Aussagen in wichtigen Handlungsfeldern mit Bezug zur Naturschutzpolitik ermöglichen. Für politische Steuerungen im Detail werden darüber hinaus genauere Informationen aus Monitoringprogrammen benötigt, die über die Indikatoraussagen hinausgehen.

Die 18 Indikatoren verteilen sich wie folgt auf insgesamt fünf Themenfelder:

  • Komponenten der biologischen Vielfalt (7)
  • Siedlung und Verkehr (2)
  • Wirtschaftliche Nutzungen (7)
  • Klimawandel (1) und
  • Gesellschaftliches Bewusstsein (1).

Bei der Auswahl der Indikatoren der NBS wurde auf Kompatibilität mit bestehenden Indikatorensystemen geachtet (vgl. u. a. EEA 2009). Viele Indikatoren wurden – ggf. in modifizierter Form – aus europäischen und nationalen Indikatorensets übernommen.

Zurück nach oben