Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Landschaftssteckbrief

19306 Potzberg-Königsberger-Kuppenland


Landschaftstyp:

3.1 Gehölz- bzw. waldreiche Kulturlandschaft



Großlandschaft:

Süddeutsches Stufenland mit seinen Randgebirgen und dem Oberrheinischen Tiefland



Fläche:

104 km²



Beschreibung:

Diese Landschaftseinheit ist Element des Naturraumes Nordpfälzer Bergland und besteht aus teilweise bewaldeten, markanten Bergkegeln und -rücken zwischen Oberem Glan im Westen und Lauter im Osten. Hierzu gehören zum einen die den Sedimentmantel durchragenden Porphyrkegel des Königsberges (567 m) und Hermannsberges (534 m), zum anderen der langgestreckte Rücken des Potzberges (561 m) und der Kegel des Sellberges (546 m), welche über ihren altvulkanischen Kernen eine noch geschlossene Sedimentschicht aus oberkarbonen Sandsteinen und Tonschiefer tragen. Dort bilden sich tiefgründigere, lehmig-sandige Böden aus, so dass die Flächenabschnitte mit solchem Ausgangsgestein in Form von Rodungssiedlungen mit Ackerbau und Grünlandnutzung im Landschaftsbild sichtbar werden. Auf Porphyr bzw. Porphyriten stehen dagegen dünne und saure Böden an, so dass Waldbestände für diese Flächen charakteristisch sind.
Die ehemals natürlichen Eichen-Birkenwald-Standorte auf sauren Böden sind einem gemischten Nadel- und Laubforst gewichen. Entlang der Engtäler von Lauter und Glan am Rande der Landschaftseinheit finden sich trocken-warme Steppen-Heidestandorte. Im Bereich des Lautertales findet teilweise Weinbau statt. Ausserhalb der geschützten Engtäler herrscht jedoch ein rauhes Mittelgebirgsklima.
Von Naturschutzfachlicher Bedeutung sind die FFH-Gebiete "Kalkbergwerke bei Bosenbach" sowie das großflächigere FFH-Gebiet "Königsberg", einen bewaldeten Porphyr-Bergkegel mit vorherrschenden Buchen- und Eichenwäldern und größeren Gesteinshaldenwäldern an den steileren Hang-bereichen. Stellenweise gibt es auch große Schutt- und Blockhalden. Mähwiesen in der Umgebung und im Talgrund sind u.a. Lebensraum des Dunklen Wiesenknopf-Ameisenbläulings.



Schutzgebietsanteile
(% Gesamtlandschaftsfläche, Stand 2010)
FFH-Gebiete 9,32 %
Vogelschutzgebiete 0 %
Naturschutzgebiete 0 %
Nationalparke 0 %
sonst. Schutzgebiete 0 %
Effektiver Schutzgebietsanteil 9,32 %


Abgrenzung der Landschaft 'Potzberg-Königsberger-Kuppenland' (19306)

Abgrenzung der Landschaft "Potzberg-Königsberger-Kuppenland" (19306)
Kartengrundlage: (c) GeoBasis-DE / BKG 2007


Vorschläge für Ergänzungen oder Korrekturen zur vorliegenden Landschaftsbeschreibung bitten wir uns mitzuteilen.
Diesen Steckbrief kommentieren

zurück zur Übersicht

Letzte Änderung: 01.03.2012

 Artikel drucken