Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Landschaftssteckbrief

28202 Monschauer Heckenland


Landschaftstyp:

4.1 Grünlandgeprägte offene Kulturlandschaft



Großlandschaft:

Deutsche Mittelgebirgsschwelle



Fläche:

94 km²



Beschreibung:

Das Monschauer Heckenland als westlicher Ausläufer der Eifelhochfläche bildet eine leicht wellige Fastebene mit einer durchnittlichen Höhe von 520 bis 560 m ü. NN. Einzelne Täler sind bis zu 100 m tief eingeschnitten. Auf altpaläozoischen Tonschiefern haben sich aus aufliegenden eis- und nacheiszeitlichen Deckschichten überwiegend Braunerden gebildet. Auf wasserstauenden tonigen Schichten sind Pseudogleye entstanden. Landschaftsbildprägend ist eine leicht wellige Grünland- und Grünland-Heckenlandschaft, die von Hochlagen aus weitsichtige Blickfelder bietet. Die vor allem um Eicherscheid und Mützenich gut ausgebildeten Buchenheckennetze stellen eine landesweit visuell einmalige Kulturlandschaft dar.
Die landwirtschaftliche Nutzung nimmt ca. 80 % der Fläche ein, wobei fast ausschließlich intensiv genutztes Grünland vorherrscht. Nur sehr wenig Ackerland ist vorhanden. Wald und Siedlungsflächen erreichen je ca. 10 %. Touristische Belastungen konzentrieren sich hauptsächlich im südlichen Bereich um Monschau sowie dem Rur- und unteren Perlenbachtal.
Mit dem "Unteren Perlenbach-Fuhrtsbachtal", Teilen des "Oberen Rurtal und Nebenbäche" sowie Teilen des "Kalltales" befinden sich mehrere Naturschutzgebiete gesamtstaatlicher Repräsentativität im Gebiet. Die "Heckenlandschaft um Eicherscheid" ist als, ebenfalls gesamtstaatlich repräsentatives, landesplanerisch gesichertes Gebiet für den Schutz der Natur ausgewiesen. Die Landschaft liegt als Gesamtheit im Deutsch-Belgischen Naturpark "Nordeifel-Hohes Venn". Diese Landschaft ist mit artenreichen Biotoptypen (Magergrünland, Wiesentäler, Bäche und Laubwälder) ausgestattet. Außerhalb der Schutzgebiete liegen weitere naturschutzfachlich wertvolle Flächen, die als Kernbereiche des Nationalen Biotopverbundes eingestuft wurden.



Schutzgebietsanteile
(% Gesamtlandschaftsfläche, Stand 2010)
FFH-Gebiete 7,89 %
Vogelschutzgebiete 0 %
Naturschutzgebiete 10,96 %
Nationalparke 0,01 %
sonst. Schutzgebiete 0 %
Effektiver Schutzgebietsanteil 11,07 %


Abgrenzung der Landschaft 'Monschauer Heckenland' (28202)

Abgrenzung der Landschaft "Monschauer Heckenland" (28202)
Kartengrundlage: (c) GeoBasis-DE / BKG 2007


Vorschläge für Ergänzungen oder Korrekturen zur vorliegenden Landschaftsbeschreibung bitten wir uns mitzuteilen.
Diesen Steckbrief kommentieren

zurück zur Übersicht

Letzte Änderung: 01.03.2012

 Artikel drucken