Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Landschaftssteckbrief

38300 Östliche Harzabdachung


Landschaftstyp:

2.8 Andere waldreiche Landschaft



Großlandschaft:

Deutsche Mittelgebirgsschwelle



Fläche:

438 km²



Beschreibung:

Die Östliche Harzabdachung ist eine zu großen Teilen bewaldete Übergangslandschaft zwischen der Mittelgebirgslandschaft Unterharz und dem Harzvorland. Die Geländeoberfläche senkt sich von rund 450 m im Südwesten auf 210 bis 250 m im Nordosten ab und ist randlich nicht mehr zerschnitten, sondern nur noch durch kurze Täler gegliedert, so dass der Gebirgscharakter ausklingt.
Forstwirtschaft und Landwirtschaft finden jeweils auf ca. der Hälfte der Landschaftsfläche statt. Grünland findet man nur in einigen kleineren Tälern.
Teile der Landschaft gehören zum FFH-Gebiet "Buntsandstein- und Gipskarstlandschaft bei Questenberg im Südharz" und liegen auch im Biosphärenreservat "Südharz". Ein weiteres größeres bedeutendes FFH-Gebiet liegt mit dem Gebiet "Bodenschwende bei Horla im Südharz" im Süden dieser Landschaft vor. Die gesamte Östliche Harzabdachung steht ebenso wie der Unterharz unter Landschaftschutz. Bodetal und Selketal sind als Naturschutzgebiete ausgewiesen, wobei der Anteil ausgewiesener NSG mit ca. 1,6 % an der Landschaftsfläche gering ist. Der Anteil ausgewiesener Schutzgebiete ist vergleichsweise gering, jedoch sind größere Flächen als national bedeutsame Flächen für den Biotopverbund erfasst.



Schutzgebietsanteile
(% Gesamtlandschaftsfläche, Stand 2010)
FFH-Gebiete 6,18 %
Vogelschutzgebiete 0,41 %
Naturschutzgebiete 1,56 %
Nationalparke 0 %
sonst. Schutzgebiete 4,17 %
Effektiver Schutzgebietsanteil 6,61 %


Abgrenzung der Landschaft 'Östliche Harzabdachung' (38300)

Abgrenzung der Landschaft "Östliche Harzabdachung" (38300)
Kartengrundlage: (c) GeoBasis-DE / BKG 2007


Vorschläge für Ergänzungen oder Korrekturen zur vorliegenden Landschaftsbeschreibung bitten wir uns mitzuteilen.
Diesen Steckbrief kommentieren

zurück zur Übersicht

Letzte Änderung: 01.03.2012

 Artikel drucken