Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Landschaftssteckbrief

70205 Sachsenwald


Landschaftstyp:

2.1 Reine Waldlandschaft



Großlandschaft:

Norddeutsches Tiefland



Fläche:

78 km²



Beschreibung:

Der Sachsenwald, östlich von Hamburg gelegen, ist mit 65 km² das größte geschlossene Waldgebiet Schleswig-Holsteins und stellt den Rest einer großen frühgeschichtlichen Waldzone dar. Die Schwarze Au durchfließt ihn in ostwestlicher Richtung und ist besonders bei Friedrichsruh tief in die von einer Grundmoräne gebildete Landschaft eingeschnitten. Am Nordwestrand fließt die Bille, die in ihrem Gesamtverlauf ein Verbindungsgewässer zwischen dem östlichen Hügelland im Norden und der Geest im Süden darstellt. Sie verbindet sich bei Aumühle mit der Schwarzen Au und entwässert zur Elbe hin. Der Sachsenwald wird noch von Laubwald dominiert, ist aber heute in weiten Bereichen bereits stark forstwirtschaftlich überprägt.
Der Sachsenwald ist im Norden, Osten und Süden von viel befahrenen Straßen umgeben, im Westen grenzt er an die Vororte von Hamburg. Die Landschaft ist ein wichtiges Naherholungsgebiet für die Bevölkerung aus der angrenzenden Metropole Hamburg.
Der Schsenwald ist zum überwiegenden Teil als EU-Vogelschutzgebiet ausgewiesen. Teilebereiche sowie das Billetal (einziges Naturschutzgebiet) sind FFH-Gebiet.Talhänge mit teilweise stark quelligen Bereichen, sowie ein kleinräumiger Wechsel von Quellhängen, Erlenbrüchen, Seggenriedern und Röhrichtflächen neben einer sehr hohen Arten- und Individuenzahl unterstreichen die hohe naturschutzfachliche Bedeutung. Dieses geschlossene, meist stark mäandrierende und naturnahe Bachökosystem ist ein einzigartiger Lebensraum, der in dieser Größenordnung und Unzerschnittenheit beispiellos in ganz Südostholstein ist. Darüberhinaus ist die Bille als Verbindungsgewässer vor allem für die Verbreitung der fließgewässertypischen Organismen in die zusammenhängenden Gewässernetze von Bedeutung.



Schutzgebietsanteile
(% Gesamtlandschaftsfläche, Stand 2010)
FFH-Gebiete 20,93 %
Vogelschutzgebiete 80,11 %
Naturschutzgebiete 1,26 %
Nationalparke 0 %
sonst. Schutzgebiete 0 %
Effektiver Schutzgebietsanteil 80,13 %


Abgrenzung der Landschaft 'Sachsenwald' (70205)

Abgrenzung der Landschaft "Sachsenwald" (70205)
Kartengrundlage: (c) GeoBasis-DE / BKG 2007


Vorschläge für Ergänzungen oder Korrekturen zur vorliegenden Landschaftsbeschreibung bitten wir uns mitzuteilen.
Diesen Steckbrief kommentieren

zurück zur Übersicht

Letzte Änderung: 01.03.2012

 Artikel drucken