Öffnet eine externe Seite Link zur Startseite

Bundesamt für Naturschutz

Ziegelrodaer Buntsandsteinplateau

Bundesland
Sachsen-Anhalt
Landkreis / Kreisfreie Stadt
Saalekreis
Landschafts-ID
192
Naturraum
Unteres Unstrut Berg- und Hügelland

Wertgebende Merkmale (Vielfalt, Eigenart und Schönheit)

Großräumige und unzerschnittene Waldlandschaft mit tief eingeschnittenen Tälern auf einem etwa 300 m hohen Buntsandsteinplateau, naturnahe Buchenwälder sowie Schlucht- und Hangmischwälder; neben den Laubwäldern zeichnet sich die Landschaft durch natürliche und infolge des Gesteinsabbaus historisch geprägte Steilhänge aus, im Bereich dieser Auflichtungen existieren Trockenrasen und Felsfluren, Teil des Naturparks „Saale-Unstrut-Triasland“; Fundort der Himmelsscheibe Nebra

Landschaft mit hoher Bedeutung für das natürliche und kulturelle Erbe als

Naturlandschaft
Historisch gewachsene Kulturlandschaft
Naturnahe Kulturlandschaft ohne wesentliche Prägung durch technische Infrastruktur
Sonstige besondere Einzellandschaft

Landschaft mit hoher Bedeutung für das Landschaftserleben/die landschaftsgebundene Erholung

Soweit nicht anders angegeben, haben die den obigen Landschaftsbestimmungen zugeordneten Landschaften per se auch eine hohe Bedeutung für das Landschaftserleben/die landschaftsgebundene Erholung.

Ausschließlich bedeutsam für das Landschaftserleben/die landschaftsgebundene Erholung: (gesamthaft/in Teilbereichen)

Abgrenzung

FFH-Gebiet „Ziegelrodaer Buntsandsteinplateau“, in Teilbereichen der Waldausdehnung folgend (TK200, Luftbild)
Zurück nach oben