Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Bundesweite Übersicht zu Auenrenaturierungsprojekten

Um natürliche Auen für den Natur- und Hochwasserschutz zu reaktivieren und Flusslandschaften zu renaturieren, wurden bereits viele unterschiedliche Maßnahmen in allen Regionen Deutschlands umgesetzt. Eine bundesweite Übersichtskarte zeigt die Lage von Auenrenaturierungsprojekten und Deichrückverlegungen an Flüssen, die im Rahmen einer bundesweiten Erhebung erfasst und anhand der Kriterien „Gewässergröße“, „Maßnahmenumfang“ sowie „Zugewinn an natürlicher Dynamik“ ausgewählt wurden. Die ausgewählten Projekte besitzen einen für die bundesweite Betrachtung relevanten Maßnahmenumfang.

Es wurden Auenrenaturierungsprojekte an Flüssen in Deutschland erfasst, die zwischen 1981 und 2020 umgesetzt wurden. Während die Anzahl der Vorhaben in den 1990er Jahren noch vergleichsweise gering war, wurden ab dem Jahr 2000 zunehmend Renaturierungsprojekte verwirklicht. In zahlreichen Projekten wurden durch Rückverlegung von Deichen Auenflächen wieder an das Überflutungsgeschehen angebunden.

Diese Liste der Auenrenaturierungsprojekte bietet über Hyperlinks (Projektnamen anklicken) die Möglichkeit, jeweils weitere Projektinformationen abzurufen.

Ihre Mitarbeit ist gewünscht

Die Erfassung von Auenprojekten an Flüssen soll künftig fortgeführt werden. Um auf weitere Projekte oder Projektinformationen hinzuweisen, steht ein Formular zur Verfügung (Anforderung per Email), in das Basis-Informationen zu Auenprojekten eingetragen werden können.

Wir bitten darum, ausgefüllte Projektformulare neuer, aber auch bereits in der Liste enthaltener Auenrenaturierungen an das Bundesamt für Naturschutz zu senden. Die Informationen werden mit den Einträgen in der Datenbank des Bundesamtes für Naturschutz abgeglichen und tragen somit wesentlich zur Qualitätskontrolle und Fortschreibung bei.


Weitergehende Informationen zu bundesweiten Auenrenaturierungsprojekten finden Sie in der Broschüre "Den Flüssen mehr Raum geben - Renaturierung von Auen in Deutschland"

Downloads

Die Karte „Auenrenaturierungsprojekte an Flüssen in Deutschland“ zeigt die Lage von Renaturierungsprojekten an mittelgroßen und großen Flüssen, die im Rahmen einer bundesweiten Erhebung erfasst wurden. Die Projekte sind als grüne Kreise dargestellt. Auenrenaturierungsprojekte mit Deichrückverlegung sind als blaue Drei-ecke dargestellt. In den Flussgebieten Rhein, Elbe und Donau wurden die meisten Projekte erfasst.  Abgebildet sind Projekte, die einen für die bundesweite Betrachtung relevanten Maßnahmenumfang besitzen und zu einer Verbesserung des Auenzustandes beige-tragen haben. Die Spanne reicht von Gewässerrenaturierungen mit der Wiederan-bindung von Seitengewässern auf einigen hundert Metern bis hin zu umfangreichen Maßnahmen auf mehr als hundert Hektar Fläche mit einer Wiederherstellung auety-pischer Überflutungsverhältnisse und einer entsprechenden Anpassung der Nutzung

Auenrenaturierungsprojekte an Flüssen Übersichtskarte (3,5 MB)

Auenrenaturierungsprojekte Liste (182 KB)

 

Auenrenatuierungsprojekte Formular (Anforderung per Email)


Letzte Änderung: 17.03.2021

 Artikel drucken