Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Landschaftssteckbrief

18202 Saar-Nied-Gau


Landschaftstyp:

3.11 Strukturreiche Kulturlandschaft



Großlandschaft:

Süddeutsches Stufenland mit seinen Randgebirgen und dem Oberrheinischen Tiefland



Fläche:

133 km²



Beschreibung:

Topographisch ist die Landschaft durch die sanft gewellte Stufenfläche der Muschelkalkstufe sowie den steil abfallenden Stufenhängen der Muschelkalk- und der Voltziensandsteinstuf geprägt. Sie wird durch zahlreiche Täler in einzelne Rücken und Kuppen gegliedert. Die Nied mit ihrer breiten Aue teilt die Landschaft in einen nördlichen und einen südlichen Teilbereich. Im Norden gibt es größere Waldflächen, nach Süden hin nur inselhafte Bewaldung. Ansonsten wird die Landschaft von strukturarmen landwirtschaftlichen Flächen bedeckt. Die Stufenhänge sind stärker strukturiert. Die Höhe der Landschaft reicht von ca. 175 m ü. NN auf der Talsohle der Nied bis zu über 400 m ü. NN auf den Höhenrücken.
Die Hochflächen der Landschaft sind überwiegend ackerbaulich genutzt und relativ strukturarm. In den Randbereichen befinden sich aber auch als Grünland genutzte Flächen und kleinteilig gegliederte Nutzungen. Das gilt besonders für die Niedniederung. Die forstwirtschaftlichen Flächen bestehen hauptsächlich aus Buchenwäldern. Auch Freizeit- und Erholungsnutzung findet in der Landschaft statt.
Zahlreiche Flächen der Landschaft sind als Vorrangflächen für Arten- und Biotopschutz ausgewiesen. Größere Flächen sind Bestandteil des EU-Vogelschutzgebietes "Saar-Nied-Gau". Es liegen weiterhin einige kleinere NSG in der Landschaft. Das Niedtal sowie einige weitere Flächen sind als FFH-Gebiete gemeldet. Besonders wertvolle Lebensräume sind die Kalk-Halbtrockenrasen und extensiv genutzten Auwiesen entlang der Nied.



Schutzgebietsanteile
(% Gesamtlandschaftsfläche, Stand 2010)
FFH-Gebiete 6,18 %
Vogelschutzgebiete 17,2 %
Naturschutzgebiete 1,44 %
Nationalparke 0 %
sonst. Schutzgebiete 0 %
Effektiver Schutzgebietsanteil 20,14 %


Abgrenzung der Landschaft 'Saar-Nied-Gau' (18202)

Abgrenzung der Landschaft "Saar-Nied-Gau" (18202)
Kartengrundlage: (c) GeoBasis-DE / BKG 2007

Saar-Nied-Gau, Blick von Norden über Hemmersdorf (Foto: Usch Martin)

Saar-Nied-Gau, Blick von Norden über Hemmersdorf (Foto: Usch Martin)


Vorschläge für Ergänzungen oder Korrekturen zur vorliegenden Landschaftsbeschreibung bitten wir uns mitzuteilen.
Diesen Steckbrief kommentieren

zurück zur Übersicht

Letzte Änderung: 01.03.2012

 Artikel drucken