Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Landschaftssteckbrief

27502 Südliche Mechernicher Voreifel


Landschaftstyp:

3.1 Gehölz- bzw. waldreiche Kulturlandschaft



Großlandschaft:

Deutsche Mittelgebirgsschwelle



Fläche:

109 km²



Beschreibung:

Diese Landschaft besteht aus Berg- und Hügelland sowie Senken und Rücken, die zwischen 200 und 500 m ü. NN liegen. Im West-Teil der Landschaft liegt das aus Buntsandstein aufgebaute Mechernicher Berg- und Hügelland, das vom Veybach und seinen Nebengewässern gegliedert wird. Es ist geprägt von den Spuren des früheren Bleibergbaus, wie z.B. Halden. Östlich schließt sich die Antweiler Senke an, in der man eine fast geschlossene Lösslehmdecke findet. Mehrere charakteristische Kalkrücken laufen hier in Südwest-Nordost-Richtung. Im Norden der Senke erhebt sich der Billiger Rücken, der aus Schiefertonen und Grauwacken besteht, die von Gehängelehmen überlagert werden. Vor allem auf den höheren Lagen befinden sich größere Waldflächen, während die Niederungen eher von landwirtschaftlichen Flächen bedeckt sind.
In dieser Landschaft herrscht Ackerbau vor, jedoch findet man, meistens an die forstwirtschaftlichen Flächen angrenzend, auch größere Grünlandgebiete.
Mehrere Gebiete in dieser Landschaft sind unter Schutz gestellt, entweder als NSG, FFH-Gebiet oder als landesplanerisch gesichertes Gebiet zum Schutz der Natur. Das die Landschaft berührende Gewässersystem der Swist mit naturnahen Gewässer- und Auenbereichen, Wäldern, Wiesen und Weiden sowie die Kalkkuppenlandschaften um Weyer und Eschweiler mit verschiedenen artenreichen Buchenwaldgesellschaften und ausgedehnten Kalkmagerrasen können als gesamtstaatlich repräsentativ eingestuft werden. Teile der Landschaft liegen in den Naturparks "Hohes Venn/Eifel" und "Kottenforst-Ville". Mehrere Teile der Kalklandschaft bei Eschweiler, sowie einige Teile der Höhen und Wälder südlich von Mechernich sind FFH-Gebiete.



Schutzgebietsanteile
(% Gesamtlandschaftsfläche, Stand 2010)
FFH-Gebiete 4,37 %
Vogelschutzgebiete 0 %
Naturschutzgebiete 12,39 %
Nationalparke 0 %
sonst. Schutzgebiete 0 %
Effektiver Schutzgebietsanteil 12,44 %


Abgrenzung der Landschaft 'Südliche Mechernicher Voreifel' (27502)

Abgrenzung der Landschaft "Südliche Mechernicher Voreifel" (27502)
Kartengrundlage: (c) GeoBasis-DE / BKG 2007


Vorschläge für Ergänzungen oder Korrekturen zur vorliegenden Landschaftsbeschreibung bitten wir uns mitzuteilen.
Diesen Steckbrief kommentieren

zurück zur Übersicht

Letzte Änderung: 01.03.2012

 Artikel drucken