Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Landschaftssteckbrief

68900 Helgoland


Landschaftstyp:

1.3 Felsküstenlandschaft der Nordsee (Helgoland)



Großlandschaft:

Norddeutsches Tiefland



Fläche:

5 km²



Beschreibung:

Helgoland ist eine Buntsandsteininsel ca. 50 km vor der Eiderstedter Festlandsküste, die bis etwa 50 m ü. NN aufragt. Sie ist die einzige deutsche Felseninsel der Nordsee und im Gegensatz zu den übrigen Inseln aus roten Sandsteinen aufgebaut. Durch den Aufstieg von Zechsteinsalzen gelangten diese ursprünglich horizontal in großer Tiefe liegenden Schichten des Buntsandsteins, des Muschelkalks und der Kreide an die Erdoberfläche und bildeten die heute steil aufragenden und typischen Felsklippen der Hauptinsel. Der Nordwesten und Westen der Hauptinsel wird von einer ausgedehnten Brandungsterrasse umgeben. Dieses periodisch trockenfallende Felswatt stellt einen für Deutschland einzigartigen Lebensraum dar.
Helgoland ist grünlandgeprägt. Durch das günstige Seeklima und die fast staubfreie Luft ist die Insel ein beliebtes Ausflugsziel.
Die Insel besitzt 2 Naturschutzgebiete, den Lummenfelsen und den Helgoländer Felssockel. Der Lummenfelsen ist der einzige Vogelfelsen an der deutschen Küste, der den Brutplatz für Tausende von Trottellummen, Dreizehenmöwen, Alken und Eissturmvögeln darstellt. Die gesamte Insel ist nicht nur als Brutplatz, sondern auch als bedeutender Rastplatz für Vögel auf ihrem Zug über die südliche Nordsee von internationaler Bedeutung. Der Helgoländer Felssockel umgibt die Hauptinsel und die Düne und umfasst im Wesentlichen das Felswatt mit seiner einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt. Viele der hier anzutreffenden Tier- und Pflanzenarten kommen im deutschen Küstenraum ausschließlich um Helgoland vor.



Schutzgebietsanteile
(% Gesamtlandschaftsfläche, Stand 2010)
FFH-Gebiete 53,49 %
Vogelschutzgebiete 47,64 %
Naturschutzgebiete 46,92 %
Nationalparke 0 %
sonst. Schutzgebiete 0 %
Effektiver Schutzgebietsanteil 53,5 %


Abgrenzung der Landschaft 'Helgoland' (68900)

Abgrenzung der Landschaft "Helgoland" (68900)
Kartengrundlage: (c) GeoBasis-DE / BKG 2007

Sandsteinfelsen auf Helgoland (Foto: Michael Dietrich)

Sandsteinfelsen auf Helgoland (Foto: Michael Dietrich)


Vorschläge für Ergänzungen oder Korrekturen zur vorliegenden Landschaftsbeschreibung bitten wir uns mitzuteilen.
Diesen Steckbrief kommentieren

zurück zur Übersicht

Letzte Änderung: 01.03.2012

 Artikel drucken