Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Zwergwale auf der Doggerbank gesichtet


Zwergwale (Balaenoptera acutorostrata) gehören zu den Bartenwalen. Mit einer maximalen Körperlänge von ungefähr 10 Metern sind sie die kleinsten Furchenwale. Foto: K. Borkenhagen
Zwergwale (Balaenoptera acutorostrata) im Schutzgebiet Doggerbank beobachtet

Erneut Zwergwale im deutschen Schutzgebiet Doggerbank

Wieder wurden Zwergwale im deutschen Natura 2000-Schutzgebiet Doggerbank gesichtet. Zwergwale (Balaenoptera acutorostrata) gehören zu den Bartenwalen. Mit einer maximalen Körperlänge von ungefähr 10 Metern sind sie die kleinsten Furchenwale. Mit Hilfe ihrer Barten filtern sie – je nach Saison – Krebstiere und Kleinfische wie z.B. Sandaale aus dem Meerwasser. Sie leben überwiegend einzelgängerisch, wandern aber gelegentlich auch in Kleingruppen von 2-3 Tieren.  

Zwei Zwergwale wurden schon während eines Flugsurveys im Rahmen des Deutschen Meeresmonitorings im Juni beobachtet. Im Auftrag des Bundesamts für Naturschutz erheben Wissenschaftler des Forschungs- und Technologiezentrums Westküste (FTZ) der Universität Kiel regelmäßig die Seevogelvorkommen in der deutschen Nord- und Ostsee. Am Montag, 06. Juni 2016, waren sie zur Erfassung der brutzeitlichen Seevogelvorkommen im äußersten Nordwesten der deutschen Nordsee, dem sogenannten Entenschnabel, unterwegs. Neben den beiden Zwergwalen hielten sich hier u.a. auch nahrungssuchende Gruppen von Basstölpeln, Dreizehenmöwen und Schweinswalen auf.

Am 12. Juli wurden bei einer Mitfahrt auf einem Forschungsschiff erneut Zwergwale im deutschen Schutzgebiet Doggerbank beobachtet, vier sichere Sichtungen konnten die Wissenschaftler/innen des FTZ verzeichnen.

Einige Tage zuvor haben sie auch zwei Gruppen von Weißschnauzendelfinen (Lagenorynchus albirostris) gesichtet; am 11. Juli war es sogar eine kleine Gruppe von 3 Tieren.


Weißschnauzendelfin (Lagenorynchus albirostris) auf der Doggerbank. Foto: K. Borkenhagen
Weissschnauzendelfin (Lagenorynchus albirostris)

Positionen der Riesenhaie, Zwergwale und Weißschnauzendelfine als sie von Wissenschaftler/innen beobachtet wurden.

Karte: Position der Riesenhaie, Wale und Delfine als sie beobachtet wurden.

Bemerkenswerte Sichtungen in der Nordsee


Sichtungen von
Zwergwalen (Balaenoptera
acutorostrata) und Weißschnauzendelfinen (Lagenorynchus albirostris)
Zwergwale (Balaenoptera acutorostrata) auf der Doggerbank gesichtet.