Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Steckbriefe der Natura 2000 Gebiete

4248-305 Sandteichgebiet (FFH-Gebiet)

Bundesland

Brandenburg

Region und Gebietsgröße

kontinentale Region
212,00 ha

Lebensraumtypen

Lebensraumtypen
Code Bezeichnung
7140 Übergangs- und Schwingrasenmoore
7150 Torfmoor-Schlenken mit Schnabelbinsen-Gesellschaften
6410 Pfeifengraswiesen
6430 Feuchte Hochstaudenfluren
6510 Magere Flachland-Mähwiesen
9190 Alte bodensaure Eichenwälder auf Sandböden mit Stieleiche
91D0 Moorwälder
4010 Feuchte Heiden mit Glockenheide
3150 Natürliche und naturnahe nährstoffreiche Stillgewässer mit Laichkraut- oder Froschbiss-Gesellschaften

Arten Anhang II

Arten Anhang II
Gruppe Artname
Säugetiere Lutra lutra
Amphibien / Reptilien Bombina bombina, Triturus cristatus
Wirbellose Tiere Osmoderma eremita

Beschreibung

Komplexes Teich- und Feuchtwaldgebiet am Nordrand des Lausitzer Landrückens mit eingeschalteten Übergangsmooren und Feuchtheiden sowie randlichen Laubwäldern auf frischen Standorten.


zurück zur Trefferliste
neue Suche

Quelle:

Nach Angaben der an die EU übermittelten Standarddatenbögen Deutschlands (Stand: 2019).
Aus besonderen Schutzgründen enthalten die zur Veröffentlichung freigegebenen Daten keine Angaben zu sensiblen Arten.

Recherche-Hilfe zur Natura 2000-Datenbank

Recherche von Gebietssteckbriefen Natura 2000

Letzte Änderung: 15.02.2020

 Artikel drucken