Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Tagungskalender

Ort:
Internationale Naturschutzakademie Insel Vilm
D -18581 Putbus
Hinweise zur Anreise
Info:
Frau Finger, Tel.: 038301-86-112, Fax: 038301-86-117,
Martina.Finger@bfn.de

Bitte beachten Sie, dass die angegebenen Tagungszeiträume jeweils einen Anreisetag und einen Abreisetag beinhalten.

Zum 30. Juli 2020 beginnen wir den Tagungsbetrieb unter Einhaltung der Corona-Auflagen. Wir haben ein Hygienekonzept für die INA abgestimmt. Achten Sie bitte auf das Einhalten der Abstandsregel. Bitte denken Sie auch daran, dass in den öffentlichen Bereichen und auf der Fähre nach Vilm das Tragen eines Mund-Nasen-Bedeckung Pflicht ist. Weitere Informationen zu Ihrer Veranstaltung und den Hygienemaßnahmen erhalten Sie per E-Mail. Wir sind wie gewohnt telefonisch oder per E-Mail für Sie erreichbar.

Wieder möglich sind Führungen auf der Insel Vilm für maximal 20 Personen pro Führung, unter Einhaltung eines Mindestabstands und dem Tragen eines Mund-Nasen-Schutz. Wenn Sie Fragen zu den touristischen Exkursionen haben, wenden Sie sich bitte an die Fahrgastreederei Lenz (Telefon: +49 38301 61896).



CIPSEM Advanced training course for the Alexander von Humboldt Foundation International Climate Protection Fellowship, Vilm-Module "Climate Change and Biodiversity"

04.10.2020 - 07.10.2020

Veranstalter
German Federal Agency for Nature Conservation
Leitung
Asja Bernd (BfN) & Angela Francke (CIPSEM, TU Dresden)
Zielgruppe
International Climate Protection Fellows of the Alexander von Humboldt Foundation

This course deals with measures for adaptation to and mitigation of climate change, and focuses particularly on issues of importance for biodiversity. Expert inputs, working groups and discussions in plenary alternate and enable an intensive exchange of experiences about these nature conservation related aspects of climate change.


Aktuell

Letzte Änderung: 13.07.2020

 Artikel drucken