Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Nature Writing - Daniela Danz

Autorin Daniela Danz lässt sich auf der Insel Vilm inspirieren

Portrait Daniela Danz | Foto: Nils-Christian Engel
Daniela Danz | © Nils-Christian Engel

Putbus/Insel Vilm, 15. Januar 2020: Die Schriftstellerin Daniela Danz verbringt im Januar knapp zwei Wochen auf Vilm bei Rügen und wird die unberührte und winterlich raue Natur der Ostseeinsel dabei hautnah erleben. Der Schreibaufenthalt an der Internationalen Naturschutzakademie wird im Rahmen des Deutschen Preises für Nature Writing vom Bundesamt für Naturschutz (BfN) gestiftet.

Der Verlag Matthes & Seitz Berlin und das BfN vergaben den mit 10.000 Euro dotierten Deutschen Preis für Nature Writing bereits zum dritten Mal. Die beiden Preisträgerinnen Daniela Danz und Martina Maria Kieninger wurden im August 2019 in Berlin bei einer Preisverleihung geehrt. Daniela Danz verbringt jetzt zwei Wochen auf der Ostseeinsel, um sich von der Unberührtheit und Schönheit der Insel inspirieren zu lassen.

„Gerade in der heutigen Zeit zunehmender Naturentfremdung, entwickelt das Nature Writing als literarisches Genre zunehmende Bedeutung, um Menschen für die Schönheit der Natur und die Notwendigkeit ihres Schutzes zu sensibilisieren“, sagt BfN-Präsidentin Prof. Dr. Beate Jessel. „Die Insel Vilm, Standort unserer Internationalen Naturschutzakademie und einer BfN-Außenstelle, bietet Autorinnen und Autoren einen idealen Ort, um sich für neue Werke inspirieren zu lassen. Wir freuen uns, dass die Preisträger und Preisträgerinnen der vergangenen Jahre das Angebot wieder nutzen und sich auf die anregende Kraft der Natur auf der Insel einlassen.“

Daniela Danz, 1976 in Eisenach geboren, studierte Kunstgeschichte und Germanistik in Tübingen, Prag, Berlin, Leipzig und Halle. Seit 2002 arbeitet sie als freiberufliche Autorin und Kunsthistorikerin. Sie ist Mitglied der Akademie der Wissenschaften und Literatur Mainz und leitet seit 2013 das Schillerhaus in Rudolstadt. Für ihre Prosa und Lyrik wurde sie vielfach ausgezeichnet. Mit dem Deutschen Preis für Nature Writing 2019 wurde die in Thüringen lebende Autorin für ihr Werk „wildernis“ ausgezeichnet.

Links

Deutscher Preis für Nature Writing: www.bfn.de/naturschutzakademie/deutscher-preis-fuer-nature-writing.html

Buchreihe Naturkunden von Matthes & Seitz Berlin: www.matthes-seitz-berlin.de/reihe/naturkunden.html