Öffnet eine externe Seite Link zur Startseite

Bundesamt für Naturschutz

Goitzsche

Bundesland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Landkreis / Kreisfreie Stadt
Anhalt-Bitterfeld, Nordsachsen
Landschafts-ID
186
Naturraum
Dahlen-Dübener Heiden, Leipziger Land

Wertgebende Merkmale (Vielfalt, Eigenart und Schönheit)

Von zahlreichen, teils miteinander verbundenen Seen geprägte Bergbaufolgelandschaft im ehemaligen Bitterfelder Braunkohlerevier (v. a. Großer Goitzschesee, Seelhausener See, Paupitzscher See, Neuhäuser See); im Rahmen der Expo 2000 entstand das „weltweit größte Landschaftskunstprojekt“ mit erlebbaren, an die Bergbauaktivität und die vorbergbauliche Landschaft erinnernden Kunstobjekten, u. a. Halbinsel Pouch/AGORA-Park, „Die Wächter der Goitzsche“, „Der verschwundene Fluss“ und neuen Landmarken wie dem „Bitterfelder Bogen“ sowie dem „Pegelturm mit der Seebrücke“ am Großen Goitzschesee; in das Konzept „KulturLandschaft Goitzsche“ ist ebenso der Muldestausee eingebunden, welcher ein ehemaliges Braunkohletagebau-Restloch darstellt und durch den die Mulde 1975/76 verlegt wurde; prägend sind Rohbodenstandorte, Sandtrockenrasen/Magerrasen, Ginsterheiden, Birken-Pionierwälder, Vorwaldstadien, Moorinitialstadien auf Feuchtflächen, ausgedehnte Schilfgürtel entlang der Uferlinien der Tagebau-Restseen; Fragmente einer ursprünglichen Auwaldvegetation auf der Insel Bärenhof; BUND-Projekt „Goitzsche-Wildnis“

Landschaft mit hoher Bedeutung für das natürliche und kulturelle Erbe als

Naturlandschaft
Historisch gewachsene Kulturlandschaft
Naturnahe Kulturlandschaft ohne wesentliche Prägung durch technische Infrastruktur
Sonstige besondere Einzellandschaft: Postindustrielle Kulturlandschaft

Landschaft mit hoher Bedeutung für das Landschaftserleben/die landschaftsgebundene Erholung

Soweit nicht anders angegeben, haben die den obigen Landschaftsbestimmungen zugeordneten Landschaften per se auch eine hohe Bedeutung für das Landschaftserleben/die landschaftsgebundene Erholung.

Ausschließlich bedeutsam für das Landschaftserleben/die landschaftsgebundene Erholung: (in Teilbereichen)

Abgrenzung

„Seenplatte“ (Luftbild), im Süden FFH-Gebiet „(Ehemaliger) Übungsplatz mit Paupitzscher See“ sowie VSG „Goitzsche und Paupitzscher See“
Zurück nach oben