Öffnet eine externe Seite Link zur Startseite

Bundesamt für Naturschutz

BfN Schriften 158 - Analyse und Diskussion der Erhebungsmethoden und Ergebnisse der zweiten Bundeswaldinventur vor dem Hintergrund ihrer ökologischen und naturschutzfachlichen Interpretierbarkeit

Ziel dieser Stellungnahme ist die Analyse und Diskussion der Erhebungs- und Bewertungsmethoden sowie der Ergebnisse der zweiten Bundeswaldinventur (BWI II) vor dem Hintergrund ihrer ökologischen und naturschutzfachlichen Interpretierbarkeit.
Autor*in
Albert Reif, Ulrike Wagner und Claudia Bieling
Herausgeber*in
Bundesamt für Naturschutz
Publikationsjahr
2005
Heft Nr.
158
Sprache
Deutsch
Seiten
47

Beschreibung

Ziel dieser gutachtlichen Analyse ist es zunächst zu beurteilen, inwieweit das Verfahren und die zur Verfügung stehenden Daten dazu geeignet sind, die naturschutzfachlich-ökologische Situation des Waldes in Deutschland adäquat zu beschreiben. Im zweiten Abschnitt (Kap. 4) werden, ebenfalls auf der Grundlage einer intensiven Datenund Literaturanalyse, die Bewertungen und Schlussfolgerungen verschiedener Interessensgruppen aus der BWI II dargestellt und dahingehend analysiert, inwieweit die Datenbasis diese stützt.

Zurück nach oben