Öffnet eine externe Seite Link zur Startseite

Bundesamt für Naturschutz

BfN Schriften 636 - Die Biotope des Meeresbodens im Naturschutzgebiet Fehmarnbelt. Version 1.0

Meere
BfN-Schriften
Nur Bekanntes kann man auch effektiv schützen. Je besser wir unsere Meere verstehen, desto genauer können wir Maßnahmen etablieren, um gesunde und vielfältige marine Ökosysteme zu erhalten und wo nötig wiederherzustellen. Die Biotope von Nord- und Ostsee waren lange Zeit weiße Flecken auf den Meereskarten. Dies galt umso mehr für die ausschließliche Wirtschaftszone (AWZ), wo eine Gesamtschau der Strukturen und des Lebens am und im Meeresboden nicht bekannt war. Mit Fortschreiten der Technik wurden jedoch mehr und mehr Einblicke in die uns so ferne Unterwasserwelt möglich. Heute können wir nun Vorkommen und Verteilung bedeutsamer Biotopstrukturen und ihrer dazugehörigen Lebensgemeinschaften umfangreicher und detaillierter kartieren.
Autor*in
Alexander Darr, Kathrin Heinicke, Florian Meier, Svenja Papenmeier, Peter Richter, Klaus Schwarzer, Jennifer Valerius und Dieter Boedeker
Publikationsjahr
2022
Heft Nr.
636
Sprache
Deutsch
Seiten
99
ISBN
978-3-89624-397-3
DOI
10.19217/skr636
Zurück nach oben