Öffnet eine externe Seite Link zur Startseite

Bundesamt für Naturschutz

BfN Schriften 139 - GVO-Pollenmonitoring Technische und biologische Pollenakkumulatoren und PCR-Screening für ein Monitoring von gentechnisch veränderten Organismen

In dem Vorhaben wurden die Verfahrensgrundlagen für die technische Erfassung und mathematische Auswertung geschaffen, die es ermöglichen, das Pollenmonitoring zeitnah als erste Stufe des GVO-Monitorings einzusetzen. Dazu wurden die Einsatzmöglichkeiten von technischen und biologischen Pollensammlern und von PCR-Screening-Verfahren zum Nachweis der Genkonstrukte geprüft, diese Verfahren weiterentwickelt und über Freilandtests im Hinblick auf eine zukünftig standardisierbare Anwendung im GVO-Monitoring validiert
Autor*in
Frieder Hofmann, Ulrich Schlechtriemen, Werner Wosniok und Mathias Foth
Herausgeber*in
Bundesamt für Naturschutz
Publikationsjahr
2005
Heft Nr.
139
Sprache
Deutsch
Seiten
309

Beschreibung

Die statistische Auswertung schätzte schließlich die erforderlichen Fallzahlen5 ab in Abhängigkeit von den Beobachtungswahrscheinlichkeiten für das GVOMonitoring in der Bundesrepublik. Dadurch wird eine effiziente Umsetzung des Pollenmonitorings ermöglichz.

Zurück nach oben