Öffnet eine externe Seite Link zur Startseite

Bundesamt für Naturschutz

BfN Schriften 240 - Naturerbe Buchenwälder. Situationsanalyse und Handlungserfordernisse

Anknüpfend an die im Mai 2008 vorgelegten „Bonner Thesen zum Naturerbe Buchenwälder“ stellt die vorliegende Veröffentlichung die Situation der Wälder, insbesondere der Buchenwälder Deutschlands in den Vordergrund, nennt Daten und Fakten zur derzeitigen Situation, fasst die internationalen und nationalen Erfordernisse und Ziele zusammen und gibt Anregungen zu deren Umsetzung.
Autor/Autorin
Hans D. Knapp, Franz-August Emde, Barbara Engels, Stefan Lehrke, Oliver Hendrischke, Manfred Klein, Hagen Kluttig, Andreas Krug, Hans-Jürgen Schäfer, Volker Scherfose, Eckhard Schröder und Burkhard Schweppe-Kraft
Herausgeber/Herausgeberin
Bundesamt für Naturschutz
Publikationsjahr
2008
Heft Nr.
240
Sprache
Deutsch
Seiten
49

Beschreibung

Es werden konkrete Handlungsempfehlungen zur Erhaltung der biologischen Vielfalt unserer heimischen Wälder und zur beispielhaften Sicherung ihrer Integrität („Unversehrtheit“) als Ökosysteme aufgezeigt. Damit wird eine gute und verlässliche Grundlage für die zukunftsorientierte Entwicklung der Buchenwälder in Deutschland geschaffen, die zugleich den handlungs- und umsetzungsorientierten Dialog mit Forstwirtschaft, Privatwaldbesitzern, Kommunen, Ländern und innerhalb des Bundes weiter intensivieren soll.
 

Zurück nach oben