Öffnet eine externe Seite Link zur Startseite

Bundesamt für Naturschutz

BfN Schriften 319 - Der Nutzen von Ökonomie und Ökosystemleistungen für die Naturschutzpraxis - Workshop II: Gewässer, Auen und Moore

An dieser Stelle setzt die Workshop-Reihe „Der Nutzen von Ökonomie und Ökosystemleistungen für die Naturschutzpraxis“ des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung – UFZ und, des Bundesamts für Naturschutz (BfN) an. Durch einen Austausch zwischen Akteurinnen und Akteuren aus der Naturschutzpraxis und Wissenschaft soll die Anwendung ökonomischer Ansätze angeregt und erleichtert werden. Tagungsbände sollen die dort vorgetragenen und diskutierten Ansätze aufbereiten und festhalten.
Autor/Autorin
Bernd Hansjürgens und Sarah Herkle
Herausgeber/Herausgeberin
Bundesamt für Naturschutz
Publikationsjahr
2012
Heft Nr.
319
Sprache
Deutsch
Seiten
104
ISBN
978-3-89624-054-5

Beschreibung

Insgesamt sind dazu vier Workshops vorgesehen:

  • Workshop I (November 2011): Einführung und Grundlagen
  • Workshop II (April 2012): Ansätze im Themenfeld „Gewässer, Auen und Moore“
  • Workshop III (September 2012): Ansätze im Themenfeld “Wälder”
  • Workshop IV (April 2013): Ansätze im Themenfeld “Landwirtschaftliche Flächen“

Der zweite Workshop ermöglichte es den Teilnehmerinnen und Teilnehmern, Grundlagen der ökonomischen Bewertung von Natur kennenzulernen sowie Fallbeispiele aus den Bereichen Gewässer, Auen und Moore zu diskutieren und sich über eigene Erfahrungen auszutauschen. 

Zurück nach oben