Öffnet eine externe Seite Link zur Startseite

Bundesamt für Naturschutz

BfN Schriften 44 - Nachkontrollen von Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen im Rahmen der naturschutzrechtlichen Eingriffsregelung

Die Vorträge und die Zusammenfassungen der durchgeführten Arbeitskreise werden in diesem
Skripten-Band vorgelegt. Mit der Dokumentation der Seminarergebnisse soll damit ein noch
breiterer Kreis von Interessenten erreicht werden.
Autor/Autorin
Steffi Schubert
Herausgeber/Herausgeberin
Bundesamt für Naturschutz
Publikationsjahr
2001
Heft Nr.
44
Sprache
Deutsch
Seiten
121

Beschreibung

Neben der Erarbeitung allgemeingültiger Konzepte für Nachuntersuchungen werden exemplarisch Ausgleichs– und Ersatzmaßnahmen an „Verkehrsprojekten Deutsche Einheit“ begleitet. Der Anstoß für diesen Arbeitsschwerpunkt ergab sich aus der langjährigen Befassung von VDE-Projekten und der Auffassung des BfN, dass die Einhaltung naturschutzfachlicher Mindestanforderungen in allen Phasen des Planungs-, Entscheidungs- und Umsetzungsprozess bei diesen Verkehrsprojekten zu gewährleisten sind. Im September 2000 wurde vor dem oben beschriebenen Hintergrund ein Statusseminar durchgeführt. Eingeladen waren Vertreter aus Verwaltung, Wissenschaft und Praxis, um Erfahrungen vorzustellen und in der Diskussion diese Erfahrungen auszutauschen.

Zurück nach oben