Öffnet eine externe Seite Link zur Startseite

Bundesamt für Naturschutz

BfN Schriften 443 - Naturschutz, Kommunikation und Ethik: Brücken bauen zwischen Theorie und Praxis

Die vorliegende Schrift ist Ergebnis eines F+E-Vorhabens, das die Auseinandersetzung mit ethischen Fragen in der Naturschutzkommunikation ermöglichen und fördern sollte (FKZ 1514 17 0100).
Autor/Autorin
Uta Eser
Herausgeber/Herausgeberin
Bundesamt für Naturschutz
Publikationsjahr
2016
Heft Nr.
443
Sprache
Deutsch
Seiten
154
ISBN
978-3-89624-179-5

Beschreibung

Bei einem Expertenworkshop im Rahmen des Vorhabens nahm die Idee dieser Broschüre Gestalt an. Im Oktober 2015 trafen sich Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler unterschiedlicher Disziplinen und Akteure aus unterschiedlichen Praxisfeldern, um gemeinsam die Frage zu diskutieren, wie Kommunikation über Ethik im Naturschutz gelingen kann.
Den Bedarf an einer verständlichen und praxisorientierten Einführung in die ethischen Grundlagen der Naturschutzkommunikation will dieses Heft decken. Es lädt ein zu einer Exkursion in die vielfältige Landschaft der Ethik.

Zurück nach oben