Öffnet eine externe Seite Link zur Startseite

Bundesamt für Naturschutz

BfN Schriften 542 - Naturschutz im Landeswald Konzepte, Umsetzung und Perspektiven

Der Naturschutz im Wald hat sich in den letzten Jahrzehnten signifikant weiterentwickelt. Die Bewertung des bisher Erreichten ist allerdings zwischen Forstwirtschaft und Naturschutz umstritten.
Autor/Autorin
Georg Winkel und Hermann Spellmann
Herausgeber/Herausgeberin
Bundesamt für Naturschutz
Publikationsjahr
2019
Heft Nr.
542
Sprache
Deutsch
Seiten
334
ISBN
978-3-89624-280-8
DOI
10.19217/skr542

Beschreibung

Der Naturschutz im Wald hat sich in den letzten Jahrzehnten signifikant weiterentwickelt. Die Bewertung des bisher Erreichten ist allerdings zwischen Forstwirtschaft und Naturschutz umstritten. Dies gilt insbesondere für den Naturschutz in den Landeswäldern. Das Forschungs- und Entwicklungsvorhaben „Naturschutz im Landeswald – Konzepte, Umsetzung und Perspektiven“ hat diese Situation näher beleuchtet. Ausgehend von einer rechtlichen Erörterung der Gemeinwohlverpflichtung des Staatswaldes werden die naturschutzfachlich relevanten Konzepte der deutschen Landesforstbetriebe sowie die Steuerung und Umsetzung des Naturschutzes untersucht und die folgenden übergeordneten Fragen bearbeitet:

Zurück nach oben