Öffnet eine externe Seite Link zur Startseite

Bundesamt für Naturschutz

BfN Schriften 581 - Naturschutz und Biologische Vielfalt im Städtebauförderprogramm. Zukunft Stadtgrün

Die vorliegende Veröffentlichung umfasst die Ergebnisse einer Untersuchung, in welchem Umfang diese programmatische Ausrichtung von den Kommunen in ihren Förderanträgen rezipiert wird.
Autor/Autorin
Thomas Arndt
Herausgeber/Herausgeberin
Bundesamt für Naturschutz
Publikationsjahr
2020
Heft Nr.
581
Sprache
Deutsch
Seiten
40
ISBN
978-3-89624-342-3
DOI
0.19217/skr581

Beschreibung

Das im Jahr 2017 aufgelegte Städtebauförderprogramm „Zukunft Stadtgrün“ zielte im Wesentlichen auf die Stärkung der urbanen grünen Infrastruktur ab. Die Bundesfinanzhilfen sollen für die Anlage, Sanierung bzw. Qualifizierung und Vernetzung öffentlich zugänglicher Grün- und Freiflächen im Rahmen der baulichen Erhaltung und Entwicklung von Quartieren als lebenswerte und gesunde Orte eingesetzt werden. Damit sollen die Maßnahmen einen Beitrag zur Lebens- und Wohnqualität, zur gesellschaftlichen Teilhabe, zur Verbesserung des Stadtklimas und der Umweltgerechtigkeit, insbesondere durch eine gerechte Verteilung qualitativ hochwertigen Stadtgrüns sowie zum Erhalt der biologischen Vielfalt und der Naturerfahrung leisten.

Zurück nach oben