Öffnet eine externe Seite Link zur Startseite

Bundesamt für Naturschutz

BfN Schriften 612 - Leitfaden zur großflächigen Abgrenzung und Kartierung des Lebensraumtyps „Riffe“ in der deutschen Ostsee (EU-Code 1170; Untertyp: geogene Riffe)

Als fachliche Grundlage für zukünftiges Handeln der Naturschutzverwaltungen des Bundes und der Küstenbundesländer soll jeweils ein Leitfaden für die Meeresgewässer der deutschen Nord- und Ostsee zur großflächigen Abgrenzung des Lebensraumtyps (LRT) „Riffe“ (EU-Code 1170; Untertyp: geogene Riffe) im Sinne der FFH-Richtlinie erstellt werden.
Autor/Autorin
Kathrin Heinicke, Tim Bildstein, Hans-Christian Reimers und Dieter Boedeker
Publikationsjahr
2021
Heft Nr.
612
Sprache
Deutsch
Seiten
46
ISBN
978-3-89624-373-7
DOI
10.19217/skr612

Beschreibung

Zur Kartierung des LRT „Riffe“ in der Ostsee haben sich die zuständigen Fachbehörden von Bund und Ländern im Rahmen ihrer BLANO-Zusammenarbeit über die fachlichen Eckpfeiler für einen Leitfaden verständigt. Das hier vorgestellte Verfahren basiert auf einer Methode zur Kartierung von Blöcken mittels Simultanerfassung, die im Kontext der Forschungskooperation zur Kartierung der Oberflächensedimente der deutschen AWZ entwickelt wurde. Diese Methode wird durch eine im Rahmen der BLANO Facharbeitsgruppe „Hydrographie, Hydrologie und Morphologie“ (Fach-AG HyMo) erarbeitete Stein- und Blockfelddefinition wissenschaftlich untermauert und verifiziert.

Zurück nach oben