Öffnet eine externe Seite Link zur Startseite

Bundesamt für Naturschutz

NaBiV Heft 65: Naturschutz und Gesundheit: Eine Partnerschaft für mehr Lebensqualität.

In den letzten Jahren gibt es für eine wachsende Gruppe innerhalb der Gesamtbevölkerung einen klar erkennbaren Trend zu einem gesundheitsbewussten Verhalten. Viele Menschen sehen in diesem Kontext Natur, Naturnähe und Natürlichkeit als Bereicherung und Bestandteil eines guten Lebens an.
Autor*in
Karl-Heinz Erdmann, Susanne Eilers, Beate Job-Hoben, Norbert Wiersbinski und Steffi Deickert
Herausgeber*in
Bundesamt für Naturschutz
Publikationsjahr
2009
Heft Nr.
65
Sprache
Deutsch
Seiten
266
Preis
18 €
ISBN
978-3-7843-3965-8

Beschreibung

In einer verstärkten Zusammenarbeit der mit Naturschutz befassten Personen und Institutionen mit dem Gesundheitssektor werden viele Potenziale gesehen, Naturschutz als Beitrag der Gesundheitsförderung und zur Gesundheitsvorsorge zu kommunizieren. Dazu müssen jedoch Allianzen zwischen diesen beiden gesellschaftlichen Belangen aufgebaut und die Zusammenarbeit intensiviert werden.

Der vorliegende Band dokumentiert eine Reihe von gelungenen Beispielen für diesen gegenseitigen Lernprozess. Er enthält Beiträge, die während zweier Tagungen am Bundesamt für Naturschutz, Insel Vilm (BfN) und an der Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz, Niedersachsen (NNA) vorgestellt wurden.

Die Ergebnisse sollen sowohl für Naturschutzstrategien als auch für die Praktikerin und den Praktiker aus dem Gesundheitswesen dienlich sein und damit einen Dialog fortsetzen und intensivieren, der aus Sicht des Naturschutzes noch viel Entwicklungspotenzial besitzt.

Zurück nach oben