Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Steckbriefe der Natura 2000 Gebiete

1315-391 Küsten- und Dünenlandschaften Amrums (FFH-Gebiet)

Bundesland

Schleswig-Holstein

Region und Gebietsgröße

atlantische Region
2.158,00 ha

Lebensraumtypen

Lebensraumtypen
Code Bezeichnung
7140 Übergangs- und Schwingrasenmoore
91D0 Moorwälder
2110 Primärdünen
2120 Weißdünen mit Strandhafer
2130 Graudünen mit krautiger Vegetation
2140 Küstendünen mit Krähenbeere
2150 Küstendünen mit Besenheide
2170 Dünen mit Kriech-Weide
2180 Bewaldete Küstendünen
1330 Atlantische Salzwiesen
1320 Schlickgrasbestände
1140 Vegetationsfreies Schlick-, Sand- und Mischwatt
1150 Lagunen (Strandseen)
1210 Einjährige Spülsäume
1220 Mehrjährige Vegetation der Geröll-, Kies- und Blockstrände
1230 Fels- und Steilküsten mit Vegetation
1310 Quellerwatt
2190 Feuchte Dünentäler
4010 Feuchte Heiden mit Glockenheide

Arten Anhang II

Arten Anhang II
Gruppe Artname
Säugetiere Halichoerus grypus

Beschreibung

Große zusammenhängende und touristisch wenig überformte Dünenlandschaft der Nordseeküste, besonders beispielhaft entwickeltes Dünengebiet.


neue Suche

Quelle:

Nach Angaben der an die EU übermittelten Standarddatenbögen Deutschlands (Stand: 2019).
Aus besonderen Schutzgründen enthalten die zur Veröffentlichung freigegebenen Daten keine Angaben zu sensiblen Arten.

Recherche-Hilfe zur Natura 2000-Datenbank

Recherche von Gebietssteckbriefen Natura 2000

Letzte Änderung: 15.02.2020

 Artikel drucken