Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Steckbriefe der Natura 2000 Gebiete

2027-302 Segeberger Kalkberghöhlen (FFH-Gebiet)

Bundesland

Schleswig-Holstein

Region und Gebietsgröße

kontinentale Region
3,00 ha

Lebensraumtypen

Lebensraumtypen
Code Bezeichnung
8310 Nicht touristisch erschlossene Höhlen

Arten Anhang II

Arten Anhang II
Gruppe Artname
Säugetiere Myotis bechsteinii, Myotis dasycneme, Myotis myotis

Beschreibung

Die Segeberger Höhle ist eine Auslaughöhle im Anhydrit. Die Höhle ist ca. 1985 m lang. 300 m sind für Schauzwecke geöffnet. Sie ist das größte bekannte Fledermausquartier Deutschlands.


neue Suche

Quelle:

Nach Angaben der an die EU übermittelten Standarddatenbögen Deutschlands (Stand: 2019).
Aus besonderen Schutzgründen enthalten die zur Veröffentlichung freigegebenen Daten keine Angaben zu sensiblen Arten.

Recherche-Hilfe zur Natura 2000-Datenbank

Recherche von Gebietssteckbriefen Natura 2000

Letzte Änderung: 15.02.2020

 Artikel drucken