Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Steckbriefe der Natura 2000 Gebiete

6639-372 Charlottenhofer Weihergebiet, Hirtlohweiher und Langwiedteiche (FFH-Gebiet)

Bundesland

Bayern

Region und Gebietsgröße


927,09 ha

Lebensraumtypen

Lebensraumtypen
Code Bezeichnung
7140 Übergangs- und Schwingrasenmoore
6510 Magere Flachland-Mähwiesen
91D0 Moorwälder
91E0 Erlen-Eschen- und Weichholzauenwälder
4030 Trockene Heiden
3130 Nährstoffarme bis mäßig nährstoffreiche Stillgewässer mit Strandlings- oder Zwergbinsen-Gesellschaften
3150 Natürliche und naturnahe nährstoffreiche Stillgewässer mit Laichkraut- oder Froschbiss-Gesellschaften

Arten Anhang II

Arten Anhang II
Gruppe Artname
Säugetiere Castor fiber
Wirbellose Tiere Leucorrhinia pectoralis
Pflanzen Liparis loeselii

Vogelarten

Vogelarten
Gruppe Artname
Anhang I Vogelarten Aegolius funereus, Alcedo atthis, Botaurus stellaris, Ciconia ciconia, Ciconia nigra, Circus aeruginosus, Dryocopus martius, Erithacus cyanecula, Glaucidium passerinum, Lanius collurio, Lullula arborea, Pandion haliaetus, Pernis apivorus, Philomachus pugnax, Picus canus, Tringa glareola
Zugvögel Ardea cinerea, Gallinago gallinago, Motacilla flava [p.p., M. flava], Phalacrocorax carbo, Tachybaptus ruficollis, Tringa nebularia, Vanellus vanellus

Beschreibung

Basenarmes, naturnahes Weihergebiet mit großflächigen Verlandungsbereichen und Moorausbildungen in ausgedehntem Waldgebiet


neue Suche

Quelle:

Nach Angaben der an die EU übermittelten Standarddatenbögen Deutschlands (Stand: 2013).
Aus besonderen Schutzgründen enthalten die zur Veröffentlichung freigegebenen Daten keine Angaben zu sensiblen Arten.

Recherche-Hilfe zur Natura 2000-Datenbank

Recherche von Gebietssteckbriefen Natura 2000

Letzte Änderung: 05.06.2018

 Artikel drucken