Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Steckbriefe der Natura 2000 Gebiete

2816-401 Hunteniederung (EU-Vogelschutzgebiet)

Bundesland

Niedersachsen

Region und Gebietsgröße

atlantische Region
1.080,00 ha

Vogelarten

Vogelarten
Gruppe Artname
Anhang I Vogelarten Ciconia ciconia, Circus aeruginosus, Crex crex, Cygnus columbianus bewickii, Cygnus cygnus, Falco peregrinus, Grus grus, Philomachus pugnax, Pluvialis apricaria, Porzana porzana, Tringa glareola
Zugvögel Acrocephalus schoenobaenus, Anas acuta, Anas clypeata, Anas crecca, Anas penelope, Anas platyrhynchos, Anas querquedula, Anas strepera, Anser albifrons, Anser anser, Anser fabalis, Aythya fuligula, Coturnix coturnix, Cygnus olor, Fulica atra, Gallinago gallinago, Haematopus ostralegus, Larus argentatus, Larus canus, Larus marinus, Larus ridibundus, Limosa limosa, Motacilla flava [p.p., M. flava], Numenius arquata, Saxicola rubetra, Tringa nebularia, Tringa totanus, Vanellus vanellus

Beschreibung

Großflächiges offenes Niederungsgebiet mit Feuchtwiesen, Stillgewässern (ehem. Bodenentnahmestellen), strukturreiche Gräben und die hier eingedeichte tidebeeinflusste Hunte. Das Gebiet dient teilw. als Hochwasserrückhaltebecken


neue Suche

Quelle:

Nach Angaben der an die EU übermittelten Standarddatenbögen Deutschlands (Stand: 2019).
Aus besonderen Schutzgründen enthalten die zur Veröffentlichung freigegebenen Daten keine Angaben zu sensiblen Arten.

Recherche-Hilfe zur Natura 2000-Datenbank

Recherche von Gebietssteckbriefen Natura 2000

Letzte Änderung: 15.02.2020

 Artikel drucken