Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Steckbriefe der Natura 2000 Gebiete

5127-401 Werra-Aue zwischen Breitungen und Creuzburg (EU-Vogelschutzgebiet)

Bundesland

Thüringen

Region und Gebietsgröße

kontinentale Region
2.578,00 ha

Vogelarten

Vogelarten
Gruppe Artname
Anhang I Vogelarten Alcedo atthis, Botaurus stellaris, Ciconia ciconia, Ciconia nigra, Circus aeruginosus, Crex crex, Dryocopus martius, Egretta alba, Grus grus, Himantopus himantopus, Ixobrychus minutus, Lanius collurio, Luscinia svecica, Milvus migrans, Milvus milvus, Pernis apivorus, Picus canus, Platalea leucorodia, Porzana parva, Porzana porzana

Beschreibung

Die periodisch überschwemmte Werraaue repräsentiert mit ausgedehnten, teils extensiv genutzten Mähwiesen und Feuchtgrünland, Auslaugungsseen, Verlandungszonen und Auwaldresten auentypische Lebensräume für zahlreiche gefährdete Vogelarten.


neue Suche

Quelle:

Nach Angaben der an die EU übermittelten Standarddatenbögen Deutschlands (Stand: 2013).
Aus besonderen Schutzgründen enthalten die zur Veröffentlichung freigegebenen Daten keine Angaben zu sensiblen Arten.

Recherche-Hilfe zur Natura 2000-Datenbank

Recherche von Gebietssteckbriefen Natura 2000

Letzte Änderung: 05.06.2018

 Artikel drucken