Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Steckbriefe der Natura 2000 Gebiete

7037-471 Felsen und Hangwälder im Altmühl-, Naab-, Laber- und Donautal (EU-Vogelschutzgebiet)

Bundesland

Bayern

Region und Gebietsgröße

kontinentale Region
4.831,19 ha

Vogelarten

Vogelarten
Gruppe Artname
Anhang I Vogelarten Aegolius funereus, Alcedo atthis, Bubo bubo, Ciconia nigra, Dryocopus martius, Falco peregrinus, Ficedula albicollis, Glaucidium passerinum, Lanius collurio, Milvus milvus, Pernis apivorus, Picoides medius, Picus canus
Zugvögel Charadrius dubius, Columba oenas, Falco subbuteo, Sylvia communis

Beschreibung

Typischer Ausschnitt der Mittleren Frankenalb mit buchenreichen Hangwäldern, Felsen, Magerrasen und Talauen mit naturnahen Bächen.


neue Suche

Quelle:

Nach Angaben der an die EU übermittelten Standarddatenbögen Deutschlands (Stand: 2013).
Aus besonderen Schutzgründen enthalten die zur Veröffentlichung freigegebenen Daten keine Angaben zu sensiblen Arten.

Recherche-Hilfe zur Natura 2000-Datenbank

Recherche von Gebietssteckbriefen Natura 2000

Letzte Änderung: 05.06.2018

 Artikel drucken